Telekom Angebote mit Top Smartphones

TELEKOM DEALS MIT TOP-SMARTPHONE

Apple iPhone 11 Pro
Apple iPhone 11 Pro

24 GB LTE Datenvolumen

Telekom MagentaMobil L

Monatlich

68,18€*1


Einmalig

359,95€*1

Samsung Galaxy Note20
Samsung Galaxy Note20 5G

24 GB LTE Datenvolumen

Telekom MagentaMobil L

Monatlich

68,18€*1


Einmalig

359,95€*1

Samsung Galaxy S20 5G
Samsung
Galaxy S20 5G

12 GB LTE Datenvolumen

Telekom MagentaMobil M

Monatlich

58,44€*3


Einmalig

329,95€*3


ASUS ROG Phone 3 Strix Edition
ASUS ROG Phone 3 Strix Edition

12 GB LTE Datenvolumen

Telekom MagentaMobil M

Monatlich

58,44€*3


Einmalig

419,95€*3

Apple iPhone 11
Apple iPhone 11

12 GB LTE Datenvolumen

Telekom MagentaMobil M

Monatlich

58,44€*3


Einmalig

339,95€*3

Xiaomi Mi 10
Xiaomi
Mi 10T Pro

6 GB LTE Datenvolumen

Telekom MagentaMobil S

Monatlich

48,69€*5


Einmalig

319,95€*5

OnePlus 8 Pro
OnePlus 8 Pro

12 GB LTE Datenvolumen

Telekom MagentaMobil M

Monatlich

58,44€*3


Einmalig

429,95€*3

Oppo Reno4 Pro 5G
Oppo
Reno4 Pro 5G

12 GB LTE Datenvolumen

Telekom MagentaMobil M

Monatlich

58,44€*3


Einmalig

379,95€*3


Oppo Find X2 Neo
Oppo Find X2 Neo

6 GB LTE Datenvolumen

Telekom MagentaMobil S

Monatlich

48,69€*5


Einmalig

419,95€*5

Telekom MagentaMobil: Unterwegs immer gut ausgestattet

Guter Kundenservice, zuverlässiges Netz und jahrelange Erfahrung machen die Telekom aus. Als Anbieter für Mobilfunkverträge stellt die Telekom ihren Kunden Komplettpakete zur Verfügung, die es in sich haben. Für Familien, junge Leute und all die, die der Telekomfamilie beitreten möchten. Lerne die großartigen Flatrates in den MagentaMobil Tarifen kennen, entdecke StreamOn und MagentaEINS und lass dich überzeugen.

Allnet Flatrate für Telefonate ins Festnetz und den Mobilfunk, LTE/5G Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit pro Sekunde und eine EU-Roaming Flat erwarten dich. Dazu kommen in jedem Vertrag solide Datenpakete ohne Datenautomatik, die du Monat für Monat ausreizen kannst. Zusätzlich bieten wir dir die Chance, dein neues iPhone, Huawei oder Samsung Smartphone günstig über die Grundgebühr eines Telekom Tarifs zu finanzieren. Mache Magenta zu deiner neuen Lieblingsfarbe und spare noch mehr Geld mit deinem neuen Vertrag der Telekom.

Immer im Netz, jederzeit mobil

Die MagentaMobil Tarife sind mit allem ausgestattet, was du brauchst, wenn du viel außer Haus unterwegs bist. Du kannst telefonieren, simsen und im Netz surfen. Dafür zahlst du einmalig eine Grundgebühr und musst dir keine Gedanken um zusätzliche Kosten für dein Paket machen. Die Handytarife der Telekom unterscheiden sich vor allem in der Menge des enthaltenen Internetvolumens. Wer viel im mobilen Internet surft, um sich unterwegs die Zeit zu vertreiben, braucht mehr Surfvolumen als andere.

Wenn du dir Streams von Serien oder Filmen ansehen möchtest, sind schnelle Übertragungsraten von Vorteil. Mit bis zu 300 Mbit LTE Geschwindigkeit pro Sekunde ruckelt bei dir kein Video mehr. Zusätzlich sind die neuen MagentaMobil Verträge auf die Zukunft ausgerichtet und bereits mit 5G kompatibel. Das ist dein Angebot für mehr Speed und mehr Entertainment im Mobilfunk. Freue dich auf das verlässliche D-Netz deines Providers und Zusatzoptionen, die du für dich entdecken kannst. Eine HotSpot Flat, die kostenfreie Nutzung deines Vertrags im Ausland und mehr erwarten dich. Die Vertragslaufzeit bei der Telekom beträgt zwei Jahre, über die du nach Bedarf bequem dein Smartphone finanzieren kannst. Der Hardwarezuschlag ist in der Grundgebühr deines Magenta Mobil Vertrages bereits enthalten.

Telekom mobiles Datenvolumen

Bedenkenlos kommunizieren: Allnet und SMS Flat

Wer on Tour ist, will ohne Minutenkosten telefonieren können. Der ständige Blick aufs Display ist lästig und wir wollen bei der Abrechnung am Monatsende keine bösen Überraschungen erleben. Und das nicht nur, wenn wir aus dem heimischen Festnetz telefonieren. Deshalb sind die MagentaMobil Tarife durchweg mit einer Allnet Flatrate ausgestattet. Das heißt für dich: Du kannst durch ganz Deutschland quatschen – auch in alle Mobilfunknetze.

Plaudere mit deinen Lieben im deutschen Festnetz oder rufe deine Freunde auf ihrem Handy an. Dafür fallen keine zusätzlichen Kosten an. Dasselbe gilt auch für den Versand von Offline-Nachrichten von deinem Smartphone aus. Wer mit Bekannten kommunizieren möchte, die kein mobiles Internet auf dem Handy haben, ist mit der SMS Flat in den MagentaMobil Tarifen gut bedient. Jeden Monat aufs Neue. Das Beste: Die EU-Roaming Flatrate erlaubt es dir, kostenfrei aus deinem EU-Urlaub nach Hause zu telefonieren.

Mobiles Datenvolumen: deine Entscheidung

Vor allem junge Leute nutzen zunehmend mehr mobiles Datenvolumen. Die Möglichkeiten, sich im Internet die Zeit zu vertreiben, sind schier endlos. Surfen, Mails versenden, soziale Netzwerke durchstöbern, recherchieren und Online-Games unsicher machen. All das gehört für viele längst zum Alltag. Dazu kommen Musik und das Streaming von Filmen und Serien. Aber auch die Videos auf Youtube kosten uns entsprechendes Surfvolumen. Du entscheidest, wie viel Internetvolumen du mtl benötigst.

Die Verträge der Telekom sind gestaffelt und ermöglichen es dir, die zu deinen Ansprüchen passenden Mengen an Datenvolumen zu buchen. Und damit langsame Internetseiten und Games dir nicht die Laune vermiesen, sind die Telekom MagentaMobil Tarife zusätzlich mit LTE-Highspeed versehen. Damit du mit bis zu 300 Mbit pro Sekunde relaxed streamen und im Internet cruisen kannst. Datenautomatik? Fehlanzeige.

StreamOn entdecken und Datenvolumen sparen

Kennst du schon StreamOn? Mit der Zusatzoption in den MagentaMobil Tarifen kannst du über ausgewählte Partner streamen oder bestimmte Apps nutzen, ohne dafür dein Datenvolumen zu belasten. Sieh dir beispielsweise Videos in bester DVD-Qualität an und das Surfvolumen deines Tarifs bleibt unbetroffen. Zocke mit StreamOn Gaming die beliebtesten Spiele und lass dir von deiner Drosselung keinen Strich mehr durch die Rechnung machen. Oder kommuniziere via StreamOn Social&Chat mit deinen liebsten Freunden und mache ohne Belastung deines Surfvolumens deine sozialen Netzwerke unsicher. Damit du garantiert mehr von deinem Datenvolumen hast und die Drosselung in weite Ferne rückt. Und das nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern auch auf deiner Reise durch die EU.

Music

Endlos Musik streamen

Music & Video

Endlos Musik & Video streamen

Gaming

Endlos zocken

Social & Chat

Endlos chatten

Gut bedient im In- und Ausland

Du musst dir lange Wartezeiten an Bahnhöfen oder an Flughäfen vertreiben? Sicherlich ist dir schon einmal ein Telekom Hotspot über den Weg gelaufen. Du findest sie in ausgewählten Cafés, Hotels, Bahnhöfen und Zügen. Mit der Hotspot Flatrate der Telekom kannst du sie kostenfrei nutzen. Für dich heißt das: Du sparst dein mobiles Datenvolumen und kannst gechillt im WLAN deines Anbieters browsen. Und wenn bald dein nächster EU-Urlaub ansteht, kannst du ganz beruhigt sein.

Denn die Telekom gibt dir eine EU-Roaming Flatrate mit auf den Weg. Mit der All-inclusive-Option nutzt du deinen MagentaMobil Vertrag auch auf deiner Reise und musst dir über teure Gebühren keine Gedanken mehr machen. Das betrifft unter anderem Telefonate, die du nach Deutschland führst, sowie den SMS-Versand. Hinzu kommt die Nutzung des mobilen Internetvolumens. Entspannt Bilder aus dem Hotel versenden, bei der Sightseeing-Tour Videotelefonate führen oder einfach auf deiner Webseite Posts für dein Reisetagebuch vorbereiten. Für weniger Grenzen innerhalb der EU.
Hinweis: Diese Features gelten auch bei der Handynutzung in der Schweiz.

EU-Roaming Flatrate

MagentaMobil Young
günstiger telefonieren und surfen

Junge Leute zwischen dem 18. und 27. Lebensjahr haben bei der Telekom gut lachen. Sie sind dazu berechtigt, die MagentaMobil Young Verträge der Telekom zu buchen und so Profit aus dem Junge-Leute-Vorteil des Anbieters zu schlagen. Wie wir bereits festgestellt haben, haben besonders Schüler und Studenten ganz eigene Ansprüche an einen Mobilfunkvertrag. Die können unterschiedlich ausfallen, aber eines ist immer dasselbe: Das mobile Datenvolumen muss bis zum Monatsende reichen und der Handyvertrag darf kein Vermögen kosten.

Weil junge Leute sich selten teure Handyverträge leisten können, sind die Tarife der Telekom daher um 10 Euro vergünstigt. So bekommst du mehr für dein Geld. Surfen, streamen, telefoniere und simsen: All das geht auch mit den Young Verträgen. Und die HotSpot Flatrate gibt es ebenso obendrauf wie die StreamOn Option. Bestelle bei handyflash dein neues Samsung oder Huawei Smartphone mit einem Magenta Mobil Tarif deiner Wahl und subventioniere es ganz einfach über die Laufzeit.

MagentaEINS: DSL und Mobilfunkvertrag kombinieren

Als Mitglied der Telekom-Familie kannst du smarte Vergünstigungen ergattern. So auch mit dem sogenannten MagentaEINS-Vorteil. Den aktivierst du, indem du deinen Mobilfunkvertrag der Telekom mit einem DSL Tarif des Anbieters kombinierst. Die DSL Verträge der Telekom bringen eine Telefonie und Internet Flatrate mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten zu dir nach Hause. Zusätzlich kannst du sie mit MagentaTV buchen und so den Zugriff auf 100 TV-Sender freischalten. MagentaTV – für mehr Filme und Serien auf Abruf.

Hast du einen DSL Tarif und einen Magenta Mobil Vertrag bei dem Provider abgeschlossen, gewährt die Telekom dir jeden Monat ordentliche Rabatte und doppeltes Datenvolumen für unterwegs. Zusätzlich kannst du auch vom Festnetz aus kostenfrei in alle Mobilfunknetze telefonieren und dein Paket so noch effizienter nutzen. Auf unserer MagentaEINS-Seite kannst du dich über alle Vorteile sowie MagentaTV informieren und nachlesen, welche Bedingungen und Einschränkungen gelten.

MagentaMobil Tarif mit Handy

Wir halten für dich unterschiedliche Angebote bereit, damit du dein neues Huawei, Samsung Galaxy oder Apple Handy günstig über einen neuen MagentaMobil Handytarif finanzieren kannst. Wer sich ein neues Flaggschiff zulegen möchte, ohne direkt ein Loch in seinen Geldbeutel zu reißen, ist damit optimal bedient.

Wähle aus unterschiedlichen Smartphones verschiedener Anbieter deinen Favoriten aus und bestelle ihn mit dem Handyvertrag deiner Wahl. Für die passende Menge an Datenvolumen zum Cruisen im Netz entschieden? Dann sende uns deine Vertragsunterlagen zu, tätige einmalig eine Zuzahlung zu deinem neuen Smartphone und es kann losgehen.

Nach Vertragsabschluss senden wir dir dein Handy und deine SIM-Karte zu. Ab dem Zeitpunkt kannst du das Gerät entspannt nutzen. Und gleichzeitig zahlst du den Restbetrag über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten ab. Danach gehört das Smartphone dir. Schon gewusst: Entscheidest du dich auf unserer Webseite für eine Vertragsverlängerung der Telekom, steht dir ebenfalls ein neues Handy zu.

(*1)
MagentaMobil L mit Smartphone: Die Grundgebühr beträgt 69,95 €/Monat. Bereitstellungspreis 39,95 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate, eine Kündigung muss schriftlich an den Netzprovider erfolgen. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sich der Vertrag um jeweils 12 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Das Datenvolumen beträgt 24 GB, die Bandbreite wird nach Verbrauch des Highspeed-Volumens im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive. Die Option All Inclusive beinhaltet das Telefonieren, Versenden von SMS sowie die Datennutzung im Ausland in der Roaming-Ländergruppe 1 und in der Schweiz und ist in den aktuell vermarkteten MagentaMobil -Laufzeitverträgen kostenlos voreingestellt. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Monat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Ländergruppe 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Saint-Barthélemy, Saint-Martin (französischer Teil), San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern (griechischer Teil). MagentaEINS-Vorteil: Jeden Monat 5 € sparen, doppeltes Datenvolumen, Flat vom Festnetz in alle Mobilfunknetze. Voraussetzung für MagentaEINS ist das gleichzeitige Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab 22.05.2013 und eines IP-Breitband-Vertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 19,95 €. Die Kundenanschrift beider Verträge muss identisch sein. Voraussetzung für den MagentaEINS Vorteil „doppeltes Datenvolumen“ ist ein MagentaMobil Tarif, vermarktet ab dem 04.04.2017. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards, reine Telefonietarife, Family Cards, MagentaZuhause Start und Tarife der Marke congstar. Für MagentaMobil XS sowie Mobilfunk-Tarife mit einem monatlichen Grundpreis zwischen 14,95 € und 29,95 €, die ab dem 03.11.2010 abgeschlossen wurden, gilt: Kunden erhalten als MagentaEINS Vorteil ausschließlich die Festnetz zu Mobilfunk Flat. Ein MagentaEINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Die Gutschrift in Höhe von 5 € erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetz-Vertrag ist nur ein MagentaEINS- Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den MagentaEINS-Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS-Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS-Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. handyflash übernimmt keine Gewährleistung für die MagentaEINS-Vorteile. Mehrwertsteuer-Senkung vom 01.07. bis 31.12.2020: Die MwSt wird von 19% auf 16 % gesenkt. Bei Tarifpreisen wird sie erst auf der Rechnung gutgeschrieben.

(*2)
MagentaMobil L Young mit Smartphone: Voraussetzung für den Abschluss eines Young-Vertrages ist die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses. Mindestalter 18 Jahre, Höchstalter 27 Jahre. Die Grundgebühr beträgt in den ersten 12 Monaten 49,95 €/Monat, danach regulär 59,95 €/Monat. Bereitstellungspreis 39,95 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate, eine Kündigung muss schriftlich an den Netzprovider erfolgen. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sich der Vertrag um jeweils 12 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Das Datenvolumen beträgt 24 GB, die Bandbreite wird nach Verbrauch des Highspeed-Volumens im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive. Die Option All Inclusive beinhaltet das Telefonieren, Versenden von SMS sowie die Datennutzung im Ausland in der Roaming-Ländergruppe 1 und in der Schweiz und ist in den aktuell vermarkteten MagentaMobil -Laufzeitverträgen kostenlos voreingestellt. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Monat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Ländergruppe 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Saint-Barthélemy, Saint-Martin (französischer Teil), San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern (griechischer Teil). MagentaEINS-Vorteil: Jeden Monat 5 € sparen, doppeltes Datenvolumen, Flat vom Festnetz in alle Mobilfunknetze. Voraussetzung für MagentaEINS ist das gleichzeitige Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab 22.05.2013 und eines IP-Breitband-Vertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 19,95 €. Die Kundenanschrift beider Verträge muss identisch sein. Voraussetzung für den MagentaEINS Vorteil „doppeltes Datenvolumen“ ist ein MagentaMobil Tarif, vermarktet ab dem 04.04.2017. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards, reine Telefonietarife, Family Cards, MagentaZuhause Start und Tarife der Marke congstar. Für MagentaMobil XS sowie Mobilfunk-Tarife mit einem monatlichen Grundpreis zwischen 14,95 € und 29,95 €, die ab dem 03.11.2010 abgeschlossen wurden, gilt: Kunden erhalten als MagentaEINS Vorteil ausschließlich die Festnetz zu Mobilfunk Flat. Ein MagentaEINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Die Gutschrift in Höhe von 5 € erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetz-Vertrag ist nur ein MagentaEINS- Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den MagentaEINS-Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS-Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS-Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. handyflash übernimmt keine Gewährleistung für die MagentaEINS-Vorteile. Mehrwertsteuer-Senkung vom 01.07. bis 31.12.2020: Die MwSt wird von 19% auf 16 % gesenkt. Bei Tarifpreisen wird sie erst auf der Rechnung gutgeschrieben.

(*3)
MagentaMobil M mit Smartphone: Die Grundgebühr beträgt 59,95 €/Monat. Bereitstellungspreis 39,95 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate, eine Kündigung muss schriftlich an den Netzprovider erfolgen. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sich der Vertrag um jeweils 12 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Das Datenvolumen beträgt 12 GB, die Bandbreite wird nach Verbrauch des Highspeed-Volumens im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive. Die Option All Inclusive beinhaltet das Telefonieren, Versenden von SMS sowie die Datennutzung im Ausland in der Roaming-Ländergruppe 1 und in der Schweiz und ist in den aktuell vermarkteten MagentaMobil -Laufzeitverträgen kostenlos voreingestellt. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Monat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Ländergruppe 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Saint-Barthélemy, Saint-Martin (französischer Teil), San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern (griechischer Teil). MagentaEINS-Vorteil: Jeden Monat 5 € sparen, doppeltes Datenvolumen, Flat vom Festnetz in alle Mobilfunknetze. Voraussetzung für MagentaEINS ist das gleichzeitige Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab 22.05.2013 und eines IP-Breitband-Vertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 19,95 €. Die Kundenanschrift beider Verträge muss identisch sein. Voraussetzung für den MagentaEINS Vorteil „doppeltes Datenvolumen“ ist ein MagentaMobil Tarif, vermarktet ab dem 04.04.2017. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards, reine Telefonietarife, Family Cards, MagentaZuhause Start und Tarife der Marke congstar. Für MagentaMobil XS sowie Mobilfunk-Tarife mit einem monatlichen Grundpreis zwischen 14,95 € und 29,95 €, die ab dem 03.11.2010 abgeschlossen wurden, gilt: Kunden erhalten als MagentaEINS Vorteil ausschließlich die Festnetz zu Mobilfunk Flat. Ein MagentaEINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Die Gutschrift in Höhe von 5 € erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetz-Vertrag ist nur ein MagentaEINS- Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den MagentaEINS-Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS-Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS-Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. handyflash übernimmt keine Gewährleistung für die MagentaEINS-Vorteile. Mehrwertsteuer-Senkung vom 01.07. bis 31.12.2020: Die MwSt wird von 19% auf 16 % gesenkt. Bei Tarifpreisen wird sie erst auf der Rechnung gutgeschrieben.

(*4)
MagentaMobil M Young mit Smartphone: Voraussetzung für den Abschluss eines Young-Vertrages ist die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses. Mindestalter 18 Jahre, Höchstalter 27 Jahre. Die Grundgebühr beträgt in den ersten 12 Monaten 39,95 €/Monat, danach regulär 49,95 €/Monat. Bereitstellungspreis 39,95 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate, eine Kündigung muss schriftlich an den Netzprovider erfolgen. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sich der Vertrag um jeweils 12 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Das Datenvolumen beträgt 12 GB, die Bandbreite wird nach Verbrauch des Highspeed-Volumens im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive. Die Option All Inclusive beinhaltet das Telefonieren, Versenden von SMS sowie die Datennutzung im Ausland in der Roaming-Ländergruppe 1 und in der Schweiz und ist in den aktuell vermarkteten MagentaMobil -Laufzeitverträgen kostenlos voreingestellt. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Monat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Ländergruppe 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Saint-Barthélemy, Saint-Martin (französischer Teil), San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern (griechischer Teil). MagentaEINS-Vorteil: Jeden Monat 5 € sparen, doppeltes Datenvolumen, Flat vom Festnetz in alle Mobilfunknetze. Voraussetzung für MagentaEINS ist das gleichzeitige Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab 22.05.2013 und eines IP-Breitband-Vertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 19,95 €. Die Kundenanschrift beider Verträge muss identisch sein. Voraussetzung für den MagentaEINS Vorteil „doppeltes Datenvolumen“ ist ein MagentaMobil Tarif, vermarktet ab dem 04.04.2017. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards, reine Telefonietarife, Family Cards, MagentaZuhause Start und Tarife der Marke congstar. Für MagentaMobil XS sowie Mobilfunk-Tarife mit einem monatlichen Grundpreis zwischen 14,95 € und 29,95 €, die ab dem 03.11.2010 abgeschlossen wurden, gilt: Kunden erhalten als MagentaEINS Vorteil ausschließlich die Festnetz zu Mobilfunk Flat. Ein MagentaEINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Die Gutschrift in Höhe von 5 € erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetz-Vertrag ist nur ein MagentaEINS- Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den MagentaEINS-Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS-Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS-Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. handyflash übernimmt keine Gewährleistung für die MagentaEINS-Vorteile. Mehrwertsteuer-Senkung vom 01.07. bis 31.12.2020: Die MwSt wird von 19% auf 16 % gesenkt. Bei Tarifpreisen wird sie erst auf der Rechnung gutgeschrieben.

(*5)
MagentaMobil S mit Smartphone: Die Grundgebühr beträgt 49,95 €/Monat. Bereitstellungspreis 39,95 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate, eine Kündigung muss schriftlich an den Netzprovider erfolgen. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sich der Vertrag um jeweils 12 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Das Datenvolumen beträgt 6 GB, die Bandbreite wird nach Verbrauch des Highspeed-Volumens im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive. Die Option All Inclusive beinhaltet das Telefonieren, Versenden von SMS sowie die Datennutzung im Ausland in der Roaming-Ländergruppe 1 und in der Schweiz und ist in den aktuell vermarkteten MagentaMobil -Laufzeitverträgen kostenlos voreingestellt. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Monat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Ländergruppe 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Saint-Barthélemy, Saint-Martin (französischer Teil), San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern (griechischer Teil). MagentaEINS-Vorteil: Jeden Monat 5 € sparen, doppeltes Datenvolumen, Flat vom Festnetz in alle Mobilfunknetze. Voraussetzung für MagentaEINS ist das gleichzeitige Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab 22.05.2013 und eines IP-Breitband-Vertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 19,95 €. Die Kundenanschrift beider Verträge muss identisch sein. Voraussetzung für den MagentaEINS Vorteil „doppeltes Datenvolumen“ ist ein MagentaMobil Tarif, vermarktet ab dem 04.04.2017. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards, reine Telefonietarife, Family Cards, MagentaZuhause Start und Tarife der Marke congstar. Für MagentaMobil XS sowie Mobilfunk-Tarife mit einem monatlichen Grundpreis zwischen 14,95 € und 29,95 €, die ab dem 03.11.2010 abgeschlossen wurden, gilt: Kunden erhalten als MagentaEINS Vorteil ausschließlich die Festnetz zu Mobilfunk Flat. Ein MagentaEINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Die Gutschrift in Höhe von 5 € erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetz-Vertrag ist nur ein MagentaEINS- Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den MagentaEINS-Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS-Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS-Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. handyflash übernimmt keine Gewährleistung für die MagentaEINS-Vorteile. Mehrwertsteuer-Senkung vom 01.07. bis 31.12.2020: Die MwSt wird von 19% auf 16 % gesenkt. Bei Tarifpreisen wird sie erst auf der Rechnung gutgeschrieben.

(*6)
MagentaMobil S Young mit Smartphone: Voraussetzung für den Abschluss eines Young-Vertrages ist die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses. Mindestalter 18 Jahre, Höchstalter 27 Jahre. Die Grundgebühr beträgt in den ersten 12 Monaten 29,95 €/Monat, danach regulär 39,95 €/Monat. Bereitstellungspreis 39,95 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate, eine Kündigung muss schriftlich an den Netzprovider erfolgen. Wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sich der Vertrag um jeweils 12 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Das Datenvolumen beträgt 6 GB, die Bandbreite wird nach Verbrauch des Highspeed-Volumens im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive. Die Option All Inclusive beinhaltet das Telefonieren, Versenden von SMS sowie die Datennutzung im Ausland in der Roaming-Ländergruppe 1 und in der Schweiz und ist in den aktuell vermarkteten MagentaMobil -Laufzeitverträgen kostenlos voreingestellt. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Monat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Ländergruppe 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Saint-Barthélemy, Saint-Martin (französischer Teil), San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern (griechischer Teil). MagentaEINS-Vorteil: Jeden Monat 5 € sparen, doppeltes Datenvolumen, Flat vom Festnetz in alle Mobilfunknetze. Voraussetzung für MagentaEINS ist das gleichzeitige Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab 22.05.2013 und eines IP-Breitband-Vertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 19,95 €. Die Kundenanschrift beider Verträge muss identisch sein. Voraussetzung für den MagentaEINS Vorteil „doppeltes Datenvolumen“ ist ein MagentaMobil Tarif, vermarktet ab dem 04.04.2017. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards, reine Telefonietarife, Family Cards, MagentaZuhause Start und Tarife der Marke congstar. Für MagentaMobil XS sowie Mobilfunk-Tarife mit einem monatlichen Grundpreis zwischen 14,95 € und 29,95 €, die ab dem 03.11.2010 abgeschlossen wurden, gilt: Kunden erhalten als MagentaEINS Vorteil ausschließlich die Festnetz zu Mobilfunk Flat. Ein MagentaEINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Die Gutschrift in Höhe von 5 € erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetz-Vertrag ist nur ein MagentaEINS- Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den MagentaEINS-Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS-Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS-Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. handyflash übernimmt keine Gewährleistung für die MagentaEINS-Vorteile. Mehrwertsteuer-Senkung vom 01.07. bis 31.12.2020: Die MwSt wird von 19% auf 16 % gesenkt. Bei Tarifpreisen wird sie erst auf der Rechnung gutgeschrieben.