Handyverträge mit Auszahlung statt Handy

Vodafone PartnerIn vielen Fällen dienen Handyverträge der günstigen Finanzierung eines Smartphones. Doch wie sieht es aus, wenn Sie bereits ein aktuelles Gerät besitzen oder sich nicht von Ihrem Handy trennen möchten? In diesem Fall bieten Provider wie Vodafone oder o2 günstige Verträge mit einer Auszahlung statt Handy an.

Sie erhalten kein neues Smartphone, sondern eine Auszahlung, die der Anbieter nach Vertragsabschluss auf Ihr Konto überweist. Sie können über das Geld frei verfügen und sich zum Beispiel Handy-Zubehör oder Accessoires für Ihr Smartphone oder Tablet gönnen.

Auszahlung statt Handy ist ein Konzept, das unterschiedliche Kunden anspricht. Nicht jeder möchte ein Handy mit Vertrag günstig kaufen. Vielleicht haben Sie ein Smartphone geschenkt bekommen oder Sie nutzen ein älteres Modell, das Sie noch nicht ersetzen möchten. Dann können Sie mit den angebotenen Handyverträgen nicht nur sparen, sondern ein sattes Plus einfahren – abhängig von der Höhe der Auszahlung.

Auszahlung statt Handy, wenn Sie mit dem Neukauf warten möchten

Nicht jeder möchte regelmäßig das neueste Smartphone besitzen. Es ist ebenfalls möglich, dass Sie mehr Zeit brauchen, um sich an die Bedienung und neuen Funktionen aktueller Bestseller zu gewöhnen. Außerdem veralten Smartphones längst nicht so schnell, dass ein jährlicher Neukauf zwingend erforderlich wäre. Wer sich dafür entscheidet, kann neue Handys günstig online kaufen oder über einen passenden Tarif finanzieren.

Wer sein Handy behalten möchte, kann einfach den Anbieter wechseln oder den bisher genutzten Handyvertrag verlängern. Kommt bei Vertragsabschluss eine Auszahlung hinzu, weil Sie derzeit kein neues Handy wünschen, können Sie das Geld ebenso sparen, bis Ihr Wunsch-Smartphone erhältlich ist. Vielleicht hat Samsung gerade ein neues Modell angekündigt, auf dessen Erscheinen Sie noch warten möchten. Oder Sie sind sich noch nicht sicher, welches Handy wirklich zu Ihnen passt. Solange Sie diese Entscheidung nicht treffen können, behalten Sie lieber Ihr Smartphone und kaufen erst später ein neues Modell.

Handyverträge ohne Gerät: Höhe und Zeitpunkt der Auszahlung

Die Höhe der Auszahlung hängt vom jeweiligen Tarifangebot des Providers ab. Je nach Vertrag sind unterschiedlich hohe Summen möglich, die der Mobilfunkanbieter auf Ihr Girokonto überweist. Dieses Vorgehen ist möglich, weil Sie bei Vertragsabschluss Ihre Kontodaten angeben, damit der Anbieter monatlich die Grundgebühr abbuchen kann.

Die Auszahlung erfolgt in der Regel innerhalb von sechs bis acht Wochen nach Aktivierung des gewählten Tarifs. In unserem Onlineshop können Sie die Details der Handytarife einsehen. Stellen Sie dabei fest, dass Sie alternativ Ihr Wunsch-Smartphone zum Vertrag buchen können, ist dies ebenfalls einfach möglich. Wählen Sie dazu das gewünschte Gerät aus und gönnen Sie sich ein neues Handy statt der angebotenen Auszahlung. So bleiben Sie flexibel, wenn Sie einen günstigen Handyvertrag abschließen möchten.

Perfekt für Vielsurfer: Internet-Flatrates mit Auszahlung

Es gibt nicht nur Handyverträge, bei deren Abschluss Sie eine Auszahlung erhalten. Diese Form des Tarifs ist auch bei Internet-Flatrates sehr beliebt. Besitzen Sie bereits einen Tablet-PC oder einen Surfstick für Ihr Notebook, können Sie einen Surftarif ohne Gerät auswählen und erhalten vom Provider eine Auszahlung.

Es stehen verschiedene Verträge zur Auswahl, mit denen Sie in LTE-Geschwindigkeit unbegrenzt surfen können. Ihnen fehlt das passende Gerät für eine Highspeed-Internetverbindung? Dann können Sie bei handyflash.de ein iPad Air mit LTE oder 4G-Tablets von Samsung und Sony bestellen!

 

Handytarife mit Auszahlung

Wie sieht es aus, wenn Sie bereits ein aktuelles Gerät besitzen oder sich nicht von Ihrem Handy trennen möchten? In diesem Fall bieten Provider wie Vodafone oder o2 günstige Verträge mit einer Auszahlung statt Handy an.

Auszahlung statt Handy

2 Tarife gefunden. Filter zurücksetzen
Monatliche Kosten:
0 €
80 €
Tarifkategorie:

Tarife filtern

Tarifname Grundgebühr Auszahlung

Vodafone Daten-Tarife

Vodafone Daten-Tarife

Vodafone DataGo M Rabatt

➥ Unbegrenzte Internetnutzung
➥ 3 GB LTE Datenvolumen mit bis zu 375 Mbit/s, danach Drosselung auf 64 KB

D-Netz Tarif

D-Netz Tarif
Diesen Tarif benutzen Sie im D-Netz. Als D-Netz-Tarif bezeichnet man alle Tarife, die das Netz von Telekom oder Vodafone nutzen.

LTE

LTE
Dieser Tarif beinhaltet die Nutzung der LTE/4G-Technologie.

Tablet Tarif

Tablet Tarif
Dieser Tarif beinhaltet eine Internet-Inklusiv-Leistung und eignet sich deshalb für die Nutzung mit einem Tablet. Über den Umfang der Inklusiv-Leistung können Sie sich im Tarifdetail informieren.

 
17,49 €
150.00 €

Endkunden-Auszahlungen erfolgen ca. 6-8 Wochen nach Aktivierung des Vertrages auf das Girokonto des Antragstellers.

Vodafone DataGo L Rabatt

➥ Unbegrenzte Internetnutzung
➥ 6 GB LTE Datenvolumen mit bis zu 375 Mbit/s, danach Drosselung auf 64 KB

D-Netz Tarif

D-Netz Tarif
Diesen Tarif benutzen Sie im D-Netz. Als D-Netz-Tarif bezeichnet man alle Tarife, die das Netz von Telekom oder Vodafone nutzen.

LTE

LTE
Dieser Tarif beinhaltet die Nutzung der LTE/4G-Technologie.

Tablet Tarif

Tablet Tarif
Dieser Tarif beinhaltet eine Internet-Inklusiv-Leistung und eignet sich deshalb für die Nutzung mit einem Tablet. Über den Umfang der Inklusiv-Leistung können Sie sich im Tarifdetail informieren.

 
27,49 €
300.00 €

Endkunden-Auszahlungen erfolgen ca. 6-8 Wochen nach Aktivierung des Vertrages auf das Girokonto des Antragstellers.

Tarife filtern

*) Alle Preise sind Endpreise, inkl. der gesetzlichen MwSt und ggfls. zuzüglich Versandkosten.

*1) Preis nur gültig bei gleichzeitigem Abschluss des jeweils angegebenen Mobilfunkvertrags. Es entstehen weitere Kosten durch den Mobilfunkvertrag (Grundgebühr, gegebenenfalls Hardwarezuschlag und/oder Anschlussgebühr). Die Kosten können Sie durch Klick auf Details einsehen. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten und Zahlmethodekosten. Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt in Verbindung mit Mobilfunkverträgen ausnahmslos an die Meldeadresse des Antragsstellers. Eventuelle einmalige Endkunden-Auszahlungen erfolgen innerhalb von 6-8 Wochen nach Aktivierung des Vertrages auf das Girokonto des Antragstellers. Alle Endgeräte aus unserem Sortiment stammen entweder aus Deutschland oder einem anderen Europäischen Land. Die technischen Spezifikationen und Garantie/Gewährleistungsbedingungen sind unabhängig vom Hersteller-Land identisch. Alle Endgeräte haben eine vorinstallierte deutsche Menüsprache, welche gegebenenfalls nicht vorausgewählt ist. Wenn dem Lieferumfang des Endgerätes kein für den deutschen Markt passender Stromadapter beiliegt, erhalten Sie diesen zusätzlich von uns geliefert. Wenn dem Gerät keine deutsche Bedienungsanleitung beiliegt, dann können Sie diese auf der Website des Herstellers einsehen/ausdrucken.