Fonic Handyvertrag kündigen

Du möchtest von Fonic zu einem anderen Anbieter wechseln? Nichts leichter als das – mit unserer Kündigungsvorlage von Aboalarm. Wir haben für dich schon alles vorbereitet. Alles, was du noch tun musst, ist deine Daten einzutragen und das Formular abzusenden. So geht deine Kündigung bei Fonic schnell und problemlos über die Bühne.

Schnell und unkompliziert Fonic kündigen

Prepaid passt nicht mehr zu dir? Dann ist ein Wechsel zu einem anderen Mobilfunkanbieter überfällig. Du glaubst, die Kündigung bei Fonic ist kompliziert und dauert lange? Unsere Kündigungsvorlage macht sie dir ganz einfach. Trage einfach deine Daten ein, lade deine Unterschrift hoch und sende sie ab – fertig.

Fonic kündigen per Vorlage – die Vorteile

Natürlich kannst du deine Fonic Kündigung auch auf traditionellem Wege erstellen. Doch unsere Vorlage „Fonic Handyvertrag kündigen“ bietet dir unschlagbare Vorteile: Du musst nicht erst lästig nach der richtigen Adresse suchen, und auch um den Kündigungstext musst du dir keine Gedanken machen. Außerdem stellst du mit der Vorlage sicher, dass deine Kündigung sicher bei Fonic ankommt.

Kündigungsfrist? Nicht bei Fonic

Im Normalfall musst du bei Handyverträgen die gesetzliche Kündigungsfrist beachten. Da Fonic aber Prepaid-Mobilfunkleistungen anbietet, hat der Anbieter auf die Festlegung einer Kündigungsfrist verzichtet. Das bedeutet für dich: Du kannst deinen Vertrag problemlos sofort kündigen. Es kann allerdings sein, dass deine Kündigung etwas Zeit in Anspruch nimmt. Plane daher ungefähr 14 Tage bis zur vollständigen Abwicklung ein.

Fonic kündigen – so geht’s

Du hast dich für eine Kündigung entschieden und all deine Daten parat? Dann kann es losgehen. Trage zuerst deinen Namen, deine Anschrift und deine Handynummer in die entsprechenden Felder ein. Den Kündigungstext kannst du nach Belieben verändern oder so belassen, wie er ist. Am Ende des Formulars fügst du nun deine Unterschrift ein – entweder digital oder als Bild. Im letzten Feld fehlt nun nur noch dein Name. Mit einem Klick schickst du das Formular ab. War doch ganz einfach, oder?

Die nächsten Schritte

Wenn du Fonic mit der Vorlage von Aboalarm gekündigt hast, bekommst du als nächstes eine Kündigungsbestätigung. Hier sollte auch dein individuelles Kündigungsdatum vermerkt sein. Auf jeden Fall fragt Aboalarm noch einmal bei dir nach, ob die Bestätigung auch wirklich angekommen ist. Falls nicht, kontaktiert Aboalarm Fonic erneut und fragt nach, wie der aktuelle Status deiner Kündigung ist.

Welcher Tarif darf es sein?

Wenn du Fonic gekündigt hast, muss ein neuer Handytarif her. Du hast keine Lust mehr auf Inklusivminuten und begrenzte SMS? Den perfekten Tarif findest du in unserem Shop, denn wir haben Tarife aller bekannten Provider im Angebot. Und es ist ganz einfach, deinen neuen Traumtarif zu finden: Suche ihn ganz easy über den Filter und gibt die Optionen ein, die dir wichtig sind. Und schon bald surfst du mit Allnet Flat und riesigem Datenvolumen.

*) Alle Preise sind Endpreise, inkl. der gesetzlichen MwSt und ggfls. zuzüglich Versandkosten.

*1) Preis nur gültig bei gleichzeitigem Abschluss des jeweils angegebenen Vertrags. Es entstehen weitere Kosten durch den Vertrag (Grundgebühr, gegebenenfalls Hardwarezuschlag und/oder Anschlussgebühr). Die Kosten können Sie durch Klick auf Details einsehen. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten und Zahlmethodekosten. Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt in Verbindung mit Verträgen ausnahmslos an die Meldeadresse des Antragsstellers. Eventuelle einmalige Endkunden-Auszahlungen erfolgen innerhalb von 6-8 Wochen nach Aktivierung des Vertrages auf das Girokonto des Antragstellers. Alle Endgeräte aus unserem Sortiment stammen entweder aus Deutschland oder einem anderen Europäischen Land. Die technischen Spezifikationen und Garantie/Gewährleistungsbedingungen sind unabhängig vom Hersteller-Land identisch. Alle Endgeräte haben eine vorinstallierte deutsche Menüsprache, welche gegebenenfalls nicht vorausgewählt ist. Wenn dem Lieferumfang des Endgerätes kein für den deutschen Markt passender Stromadapter beiliegt, erhalten Sie diesen zusätzlich von uns geliefert. Wenn dem Gerät keine deutsche Bedienungsanleitung beiliegt, dann können Sie diese auf der Website des Herstellers einsehen/ausdrucken.