0176 – Welcher Anbieter vergibt die Vorwahl?

0176 - Welcher Anbieter vergibt die Vorwahl?
0176 - Welcher Anbieter vergibt die Vorwahl?

Du möchtest wissen, welcher Anbieter die Vorwahl 0176 vergibt und vor allem, welches Netz dahintersteckt. Vor einigen Jahren war es noch denkbar einfach, das herauszufinden. Grundsätzlich kann jede Vorwahl einem bestimmten Provider zugeordnet werden. Heutzutage können Nummern allerdings beim Tarifwechsel portiert werden. So ist es durchaus möglich, dass die Vorwahl 0176 zurzeit ein D2- oder D1-Netz nutzt, während sie früher mit einem o2-Tarif verwendet wurde.

Ursprünglich wird die Vorwahl 0176 von Telefónica vergeben. Damit ist sie im o2 Netz anzusiedeln. Entsprechende Anbieter, die dazu berechtigt sind, Nummern mit der Vorwahl zu verteilen, sind neben o2

Damit ist die Bandbreite an möglichen Providern im o2-Netz recht groß. Umso komplizierter wird es, wenn die Nummer zwischendurch von einem der genannten Anbieter zu einem anderen portiert wurde.

Rufnummernmitnahme und neues Netz

Wer sich nach Ende der Laufzeit seines Altvertrages für einen Anbieterwechsel entscheidet, muss abwägen, ob eine neue Handynummer für ihn infrage kommt. Besonders für Personen, die ihre Nummer auch für Geschäftliches nutzen, ist eine Rufnummernmitnahme oftmals die einzig sinnvolle Option. Umso problematischer ist es, wenn statt einem Anbieterwechsel nur ein Tarifwechsel beim selben Anbieter angestrebt wird. Eine anbieterinterne Rufnummernmitnahme ist nicht möglich.

Geht der Wechsel jedoch beispielsweise von winSIM zu congstar, kann die alte Handynummer mitgenommen werden. Dadurch telefoniert der Nutzer der Vorwahl 0176 künftig im D1-Netz. Seitdem Portierungen zum alltäglichen Geschäft jedes Mobilfunkanbieters gehören, ist es entsprechend schwieriger, das Netz einer Vorwahl zu ermitteln.

Eigenes Netz herausfinden

Du hast einen neuen Tarif abgeschlossen. Beispielsweise von freenetmobile, otelo oder congstar. Vielleicht, weil er dich mit mehr GB Datenvolumen ausgestattet hat oder LTE ohne Datenautomatik bot. Und eine Allnet Flatrate. Jetzt allerdings fragst du dich, in welchem Netz du mit deinem neuen Handyvertrag unterwegs bist. Um das herauszufinden, reicht in der Regel ein Blick in die Tarifoptionen deines Vertrags. Oder du siehst dir online an, welcher Anbieter welches Netz nutzt.

Aber Achtung: Im Vergleich zeigt sich, dass beispielsweise mobilcom-debitel unterschiedliche Netze je nach Handyvertrag vergibt. Bei Klarmobil kann es dir zudem passieren, dass in deinen Vertragsunterlagen nur das D-Netz angegeben ist. So weißt du allerdings immer noch nicht, ob du im D1-Netz der Telekom oder im D2-Netz von Vodafone on Tour bist. Ein Anruf beim Provider kann Abhilfe schaffen.

Netz eines Bekannten herausfinden

Vor einigen Jahren war es noch wichtig, das Netz deines Gesprächspartners zu kennen. Hast du zum Beispiel von o2 auf o2 telefoniert, hast du teilweise keine Minutenpreise gezahlt. Dafür waren Gespräche in andere Netze teuer. Die Handytarife spielten im Rahmen der Einzelabrechnungsnachweise ebenso eine Rolle wie das Netz. Einige Gespräche waren dadurch teurer als andere. Im Zeitalter der Allnet Flatrate ist das kein Thema mehr. Seitdem telefonierst du kostenfrei in alle deutschen Mobilfunknetze und das Festnetz. Auf unserer Webseite findest du fast alle Tarife mit Allnet Flat, so dass du dir um die Netze deiner Freunde keine Gedanken mehr machen musst. Möchtest du dennoch herausfinden, welches Netz dein Bekannter mit der Vorwahl 0176 verwendet, hast du verschiedene Optionen, sollte er die Nummer bereits portiert haben:

  1. Finde das Netz via entsprechender App aus dem Store heraus.
  2. Home Location Register sind Datenbanken, über die du den aktuellen Provider und das Netz einer Nummer rausfinden kannst.
  3. Nutze die Service-Nummer deines eigenen Netzes, um dir das einer anderen Nummer durchgeben zu lassen.

Service-Nummern für die Netzabfrage eines Gesprächspartners

Du kennst dein eigenes Netz? Dann ist der Kontakt über deine Service-Nummer eine der einfachsten Möglichkeit, um das Netz eines anderen herauszufinden. Willst du zum Beispiel das Netz von 0176-1234567 herausfinden, gehst du wie folgt vor:

  • Als D1-Kunde: Wähle „4387 01761234567“ und lass dir das Netz direkt am Hörer vom Service-Telefon ansagen.
  • Als D2-Kunde: Wähle „12313 01761234567“ und dir wird vom Ansageservice das Netz durchgegeben.
  • Als o2-Kunde: Schreibe eine SMS mit dem Inhalt „NETZ 01761234567“ an die 4636 und du bekommst binnen weniger Sekunden eine Info-SMS zurück.
  • Aus dem Festnetz: Wähle „0800 5052090 01761234567“ und dir wird das Netz verkündet.

Die Angaben sind allerdings in der Regel ohne Gewähr, so dass das Nachfragen bei deinem Bekannten selbst oder die Recherche über den Provider dir mehr Sicherheit bringt.