Was musst du über die Handynetze von Klarmobil wissen?

Was musst du über die Handynetze von Klarmobil wissen?
Was musst du über die Handynetze von Klarmobil wissen?

Die Klarmobil GmbH, offizielle Schreibweise „klarmobil“, ist ein Mobilfunkdiscounter mit Sitz in Hamburg. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft von Mobilcom Debitel und gehört dem entsprechend zu der Freenet Group.

Welche Netze nutzt klarmobil?

Früher funkte klarmobil einzig über das D1-Netz der Telekom. o2 und Vodafone schlossen sich später an. Inzwischen nutzt klarmobil drei Netze. Welches du bekommst, hängt von deinem Tarif und den Bedingungen der Buchung ab. Genutzt werden Netze von Vodafone, o2 und der Telekom.

Zu welchem Anbieter gehört welches Netz?

Das D1-Netz gehört zur Deutschen Telekom, D2 zu Vodafone. Bei einigen anderen Tarifen setzt klarmobil auf das Netz von o2. Die Tarife von o2 sind leicht zu erkennen, da bei ihnen das genutzte Netz dabei steht. Bei den Tarifen, die über die D-Netze laufen, ist nicht sofort ersichtlich, um welches Netz es sich handelt. Allerdings gibt es Optionen, um herauszufinden, welches Netz du nutzt.

Kannst du dir am Anfang dein Netz aussuchen?

Nicht bei allen klarmobil-Tarifen ist es möglich, sich das Netz auszusuchen. Bei einigen kannst du zwischen o2 und D2 wählen, bei anderen zwischen o2 und D1. Zwischen D1 und D2 gibt es jedoch keine Entscheidungsmöglichkeiten. Bei anderen Tarifen ist der Anbieter fest oder es wird automatisch ein Netz von o2, Vodafone und der Telekom festgelegt. Zwar kannst du Wünsche äußern, das ist aber kein Garant dafür, dass du dieses Netz auch bekommst.

Wie findest du heraus, welches Netz zu nutzt?

Bist du gerade erst klarmobil-Kunde geworden, ist es einfach, herauszufinden, welches Netz zu nutzt. Dies lässt sich einfach an der Handynummer ablesen. Normalerweise gehört die Vorwahl

  • 0151 zur Telekom,
  • 0176 zu o2
  • und 0172 zu Vodafone.

Das trifft aber nur dann zu, wenn du deine Handynummer nicht von deinem alten Anbieter mitgenommen hast. In diesem Fall sagt die Vorwahl nichts mehr über das aktuelle Netz aus. In diesem Fall musst du dich in den Kundenbereich von klarmobil einloggen und auf „SIM-Karte“ klicken. Über den Reiter „Technologiepartner“ kannst du sehen, welchen Anbieter du nutzt. Über den kannst du ermitteln, in welchem Handynetz du unterwegs bist.

Kannst du dein Netz im Nachhinein ändern?

Du kannst mit dem bestehenden Tarif dein Netz nicht ändern. Um das Netz zu wechseln, ist ein Tarifwechsel erforderlich. Den kannst du unter „Tarif“ → „Tarifwechsel“ beantragen.