Dual-Core-Prozessor im Smartphone

Ein Dual-Core-Prozessor ist eine Variante der zentralen Recheneinheit (CPU), die alle Abläufe in einem System wie einem Smartphone steuert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Prozessoren (sogenannte Single-Core-CPUs) besitzt ein Dual-Core-Prozessor zwei Rechenkerne oder Recheneinheiten. Daraus resultiert eine höhere Leistung insbesondere bei der Verwaltung mehrerer Prozesse wie zum Beispiel beim Multitasking.

Allgemeines rund um den Dual-Core-Prozessor

Prozessoren mit mehr als einem Rechenkern hat es zunächst nur für Server und später für Computer gegeben. Die Produktion von mobilen Geräten und ihre konsequente Weiterentwicklung haben dafür gesorgt, dass Multi-Core-Prozessoren mit zwei und darüber hinaus mit vier oder acht Rechenkernen ebenso in Smartphones zum Einsatz kommen. Verschiedene Hersteller entwickeln die Mikrochips für mobile Geräte, darunter Qualcomm mit seinen Snapdragon-Prozessoren. Eine Dual-Core-CPU besitzt ebenso wie ein Prozessor mit einem Rechenkern eine ausgewiesene Taktrate in Gigahertz. Gibt die Bezeichnung eine Taktrate von 1,2 Gigahertz an, so weist jeder Rechenkern diese Leistung auf.

Wie sich ein Dual-Core-Prozessor auf die Performance des Handys auswirkt

Ein Dual-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz verfügt nicht etwa über eine Leistung von insgesamt 2,4, sondern von zweimal 1,2 Gigahertz. Jeder Kern berechnet in der vorgegebenen Taktrate Anwendungen und Daten und arbeitet Anfragen des Speichers ab. Die Leistung verdoppelt sich demnach nicht, sondern deckt ein breiteres Spektrum von Steuerprozessen ab. Dass die Performance eines Smartphones mit Dual-Core-CPU flüssiger und schneller erscheint, liegt daran, dass sich die Bearbeitung von Prozessen auf beide Recheneinheiten verteilt. Hierfür ist die Installation eines geeigneten Betriebssystems erforderlich, zum Beispiel Android für Smartphones und Tablet-PCs. Zwei Rechenkerne erhöhen die Effizienz beim Multitasking, so dass parallel laufende Apps schneller laden und zur Verfügung stehen. Je höher die Taktrate pro Kern, umso kürzer fallen die Zugriffszeiten aus.

Warum Dual-Core-Prozessoren in Smartphones sinnvoll sind

Wer ein Smartphone besitzt, erledigt damit je nach Modell eine Vielzahl verschiedener Aufgaben. Einerseits ist es wichtig, um damit unterwegs und zu jeder Zeit zu telefonieren. Darüber hinaus übernehmen Smartphones organisatorische Aufgaben und erinnern an Termine oder an wichtige Kontakte. Weil sie internetfähig sind, spielen die E-Mail-Kommunikation und das Surfen im mobilen Internet über einen Datentarif eine entscheidende Rolle. Dazu kommen soziale Netzwerke, Streaming-Angebote für Filme und Musik sowie installierte Apps und Spiele, die im Alltag helfen oder in der Freizeit für Abwechslung sorgen. Es kommt häufig vor, dass Besitzer eines Smartphones zwischen verschiedenen Anwendungen wie dem Webbrowser, dem E-Mail-Programm und der Musikwiedergabe hin- und herwechseln. Besitzt das Handy einen Dual-Core-Prozessor und ausreichend Arbeitsspeicher, erfolgt der Wechsel zwischen den einzelnen Apps verzögerungsfrei. Außerdem ist es auf Phablets mit einem größeren Display möglich, parallel zwei Programme zu nutzen, deren Anzeige gleichzeitig erfolgt.

Alle Handys mit Dual-Core-Prozessor

*) Alle Preise sind Endpreise, inkl. der gesetzlichen MwSt und ggfls. zuzüglich Versandkosten.

*1) Preis nur gültig bei gleichzeitigem Abschluss des jeweils angegebenen Mobilfunkvertrags. Es entstehen weitere Kosten durch den Mobilfunkvertrag (Grundgebühr, gegebenenfalls Hardwarezuschlag und/oder Anschlussgebühr). Die Kosten können Sie durch Klick auf Details einsehen. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten und Zahlmethodekosten. Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt in Verbindung mit Mobilfunkverträgen ausnahmslos an die Meldeadresse des Antragsstellers. Eventuelle einmalige Endkunden-Auszahlungen erfolgen innerhalb von 6-8 Wochen nach Aktivierung des Vertrages auf das Girokonto des Antragstellers. Alle Endgeräte aus unserem Sortiment stammen entweder aus Deutschland oder einem anderen Europäischen Land. Die technischen Spezifikationen und Garantie/Gewährleistungsbedingungen sind unabhängig vom Hersteller-Land identisch. Alle Endgeräte haben eine vorinstallierte deutsche Menüsprache, welche gegebenenfalls nicht vorausgewählt ist. Wenn dem Lieferumfang des Endgerätes kein für den deutschen Markt passender Stromadapter beiliegt, erhalten Sie diesen zusätzlich von uns geliefert. Wenn dem Gerät keine deutsche Bedienungsanleitung beiliegt, dann können Sie diese auf der Website des Herstellers einsehen/ausdrucken.