Arbeitsspeicher (RAM)

Der Arbeitsspeicher oder Hauptspeicher (RAM für Random-Access Memory) enthält laufende Programme oder Daten im Betrieb. Der Hauptspeicher ist zentrales Element von Computersystemen und arbeitet im Handy oder Smartphone mit dem Prozessor, der auf die im RAM gespeicherten Daten oder Apps zugreift und Daten für einen späteren Zugriff dort ablegt.

Wie der Handy-Arbeitsspeicher aufgebaut ist

Beim Kauf eines Handys enthält dieses neben dem Prozessor Arbeitsspeicher. Hierbei handelt es sich um ein Speichermodul, das Binärwörter in einer Tabellenstruktur speichert. Der Zugriff auf den RAM erfolgt über den Speicherbus der Recheneinheit. Die exakte Adressierung einzelner Speicherabschnitte ermöglicht kurze Zugriffszeiten und eine flüssige Performance bei Spielen oder Apps auf dem Handy. Neben einem auf der Platine sitzenden Speichermodul gibt es virtuellen Arbeitsspeicher, der sich zum Beispiel auf dem internen Flash-Speicher befinden kann. Virtueller Speicher kommt zur Auslagerung zum Einsatz oder dient als Erweiterung, wenn der physikalische Hauptspeicher nicht ausreichend ist.

Wie der Arbeitsspeicher im Handy oder Smartphone funktioniert

Der Arbeitsspeicher verwaltet Daten anhand der Adressbus-Breite des Prozessors. Die Übertragung von Daten in den oder aus dem Arbeitsspeicher erfolgt in Bytes oder Vielfachen durch direkte Adressierung der Speicherabschnitte. Der Handy-Arbeitsspeicher ist flüchtig. Das bedeutet, dass beim Ausschalten des Smartphones alle im RAM abgelegten Daten und Apps verloren gehen. Sind Fortschritte noch nicht gespeichert, ist ein Datenverlust die Folge. Auf der anderen Seite ist eine regelmäßige Leerung des Handy-Arbeitsspeichers beispielsweise bei Android-Handys sinnvoll. So lassen sich Verzögerungen durch zu viele Daten im RAM vermeiden.

Der User bekommt kein Feedback über die anhaltenden Datentransfers zwischen RAM und CPU. Erst eine Verlangsamung des Systems weist auf einen überladenen Speicher hin.

Wie viel RAM typisch und nötig ist

Wie viel Arbeitsspeicher in einem Handy verbaut ist, hängt maßgeblich von der verwendeten Recheneinheit ab. Eine schnelle CPU mit hoher Taktrate profitiert von schnellem Arbeitsspeicher in ausreichender Größe mit passender Taktung. Smartphones mit Mehrkern-Prozessoren wie einer Quad- oder Dual-Core-CPU sind regelmäßig mit einem bis zwei Gigabyte RAM ausgestattet. Eine Zunahme der verfügbaren Speichergrößen für Smartphones ist logisch. Einsteiger-Smartphones mit Single-Core-Prozessoren begnügen sich mit 512 Megabyte Arbeitsspeicher. Beim Laden anspruchsvoller Apps und Spiele sind Verzögerungen möglich, wenn der Zugriff auf die im RAM abgelegten Daten nicht schneller möglich ist.

Flaggschiffe wie aktuelle Samsung Galaxy Smartphones verfügen über bis zu zwei Gigabyte RAM für einen schnellen Zugriff auf Daten und Apps. Dass ein Computer im Verglich mehr Arbeitsspeicher nutzt, liegt mitunter an der abweichenden Programmierung von Betriebssystem und Software. Durch die größere Komprimierung von Handy-Apps ist weniger Hauptspeicher ausreichend.

*) Alle Preise sind Endpreise, inkl. der gesetzlichen MwSt und ggfls. zuzüglich Versandkosten.

*1) Preis nur gültig bei gleichzeitigem Abschluss des jeweils angegebenen Vertrags. Es entstehen weitere Kosten durch den Vertrag (Grundgebühr, gegebenenfalls Hardwarezuschlag und/oder Anschlussgebühr). Die Kosten können Sie durch Klick auf Details einsehen. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten und Zahlmethodekosten. Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt in Verbindung mit Verträgen ausnahmslos an die Meldeadresse des Antragsstellers. Eventuelle einmalige Endkunden-Auszahlungen erfolgen innerhalb von 6-8 Wochen nach Aktivierung des Vertrages auf das Girokonto des Antragstellers. Alle Endgeräte aus unserem Sortiment stammen entweder aus Deutschland oder einem anderen Europäischen Land. Die technischen Spezifikationen und Garantie/Gewährleistungsbedingungen sind unabhängig vom Hersteller-Land identisch. Alle Endgeräte haben eine vorinstallierte deutsche Menüsprache, welche gegebenenfalls nicht vorausgewählt ist. Wenn dem Lieferumfang des Endgerätes kein für den deutschen Markt passender Stromadapter beiliegt, erhalten Sie diesen zusätzlich von uns geliefert. Wenn dem Gerät keine deutsche Bedienungsanleitung beiliegt, dann können Sie diese auf der Website des Herstellers einsehen/ausdrucken.