FAQ - Häufig gestellte Fragen

Allgemein

Kann ich die Rufnummer von meinem aktuellen Anbieter mitnehmen?

Weiterführende Informationen zu diesem Thema erhalten Sie zusammengefasst HIER. Grundsätzlich ist bei unseren Angeboten immer eine Rufnummermitnahme (Portierung) möglich, sofern nicht anders beschrieben. Bitte beachten Sie, dass eine Mitnahme vom gleichen Anbieter (z.B. Vodafone zu Vodafone) nicht möglich ist. Weitere Informationen hierzu haben wir Ihnen im Bestellprozess hinterlegt.

Wie lange sind Ihre Angebote gültig?

Alle unsere Angebote gelten, sofern nicht anders beworben, solange sie auf unserer Webseite sichtbar und bestellbar sind. Eine Änderung oder Beendigung des Angebots ist daher jederzeit möglich.

Ich habe einen Vertrag mit Auszahlung abgeschlossen, wann und wie erhalte ich das Geld?

Die Auszahlung erhalten Sie ca. 6 - 8 Wochen nach der Vertragsaktivierung. Die Überweisung erfolgt durch "W.E.S. Kommunikation GmbH" auf Ihr Girokonto. Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, eine abweichende Bankverbindung für die Auszahlung zu hinterlegen.

Ich möchte einen neuen Vertrag bei Ihnen abschließen. Wie lange ist die Vertragslaufzeit?

Grundsätzlich haben alle unsere Verträge, sofern nicht anders beworben, eine Laufzeit von 24 Monaten. Bitte beachten Sie, dass die Kündigungsfrist in der Regel 3 Monate beträgt.

Warum kann ich bei der Vertragseingabe nur einen Tag aus dem aktuellem Monat als Wunschaktivierungsdatum auswählen?

Wir müssen den bestellten Vertrag immer im laufenden Monat freischalten, da sich die Konditionen eines Tarifes jeden Monat ändern können. Um Ihre Bestellung garantiert ausführen zu können ist eine Freischaltung z.B. im nachfolgenden Monat nicht möglich.

Warum soll ich Ihnen Kopien von Ausweis, EC-Karte etc. zusammen mit dem Mobilfunkantrag zusenden?

Wir benötigen die Kopien als Nachweis, dass die von Ihnen gemachten Angaben im Mobilfunkantrag korrekt sind.

Wie lange dauert es, bis ich das neue Handy samt Vertrag erhalte?

Nachdem wir Ihre Vertragsunterlagen erhalten haben, dauert die Bearbeitung bei uns im Haus (Freischaltung und Versand) in der Regel bis zu 3 Werktage. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung in einigen Fällen (z.B. bei einer Rufnummernportierung) auch länger dauern kann.

Haben Ihre Handys einen SIM- oder Netlock?

Unsere Handys haben keinen SIM- oder Netlock, es sei denn, es wird in der Produktbeschreibung ausdrücklich darauf hingewiesen. Sie können jedes Handy mit den Karten der unterschiedlichen Netzanbieter nutzen.

Was ist ein Software-Branding?

Bei einem Software-Branding handelt es sich meistens um eine Animation des Netzbetreibers (Logo) beim Ein- und Ausschalten des Gerätes. Zudem kann eine App vom Netzbetreiber vorinstalliert sein. Geräte mit einem Software-Branding sind, soweit nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird, für alle Netzanbieter nutzbar. Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Handy-Lexikon unter Software-Branding.

Was ist ein Hardware-Branding?

Bei einem Hardware-Branding handelt es sich um einen Aufdruck des Netzbetreibers auf der Oberschale des Gerätes. Geräte mit Hardware-Branding sind für alle Netzbetreiber nutzbar.

Was bedeutet z.B. "(Vodafone-Ware)" oder "(o2-Ware)" im Produktnamen?

Hierbei handelt es sich um Netzbetreiberware, die zwar in der Regel ein Software-Branding hat, jedoch trotzdem für alle Netzbetreiber nutzbar ist. Netzbetreiberware kann zum Teil günstiger angeboten werden als freie Ware.

Für wen gelten Vodafonetarife, die mit "Young" oder "Junge Leute" gekennzeichnet sind?

Diese Tarife können Sie buchen, wenn Sie 18 bis 27 Jahre alt sind. Pro Person ist nur ein rabattierter Sprachtarif bei Vodafone möglich. Sollten Sie während der Laufzeit die Bedingungen für den Junge-Leute-Rabatt nicht mehr erfüllen, ist Vodafone berechtigt, Ihnen die jeweiligen Vorteile oder Rabatte zu streichen.

Welche Dokumente gelten bei den o2 Business-Tarifen als Nachweis der selbstständigen, unternehmerischen Tätigkeit?

Folgende Dokumente werden als Nachweis der selbstständigen, unternehmerischen Tätigkeit (gewerblich/freiberuflich) anerkannt:

• Gewerbeschein/-nachweis Handelsregisterauszug (nicht älter als zwei Jahre)
• Einkommenssteuernachweis vom Finanzamt (Einkünfte bitte schwärzen, nicht älter als zwei Jahre)
• Bestätigungsschreiben vom Finanzamt zur Mitteilung der Umsatzsteuer-ID
• Kammer-/Verbandsausweis
• Presseausweis (aus dem aktuellen Kalenderjahr)
• Bestätigungsschreiben der Künstlersozialkasse (nicht älter als zwei Jahre)
• Nachweis der Selbstständigkeit in Pflegeberufen

Wo kann ich den Tarifantrag und das Versand-Deckblatt aufrufen?

Melden Sie sich unter Login an und klicken anschließend auf "Zu Ihren Bestellungen". Sollten Sie bereits angemeldet sein, klicken Sie hier.

Kann die Datenautomatik deaktiviert werden?

Sie können die Datenautomatik auf www.o2online.de im Bereich "Mein o2" unter "Mein o2 Übersicht" deaktivieren.

Kündigung

Ich möchte den bei handyflash.de abgeschlossenen Vertrag kündigen. Wie gehe ich vor?

Um Ihren Vertrag zu kündigen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Mobilfunkanbieter, von dem Sie Ihre Mobilfunkrechnung bekommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Kündigungen für Sie entgegennehmen können, um diese weiterzuleiten. Die Kontaktinformationen aller Netzbetreiber haben wir im Infocenter unter "Netzbetreiber" für Sie zusammengefasst, hier haben wir für Sie Kündigungsvorlagen vorbereitet.

Wie lange sind die Kündigungsfristen bei den auf handyflash.de angebotenen Tarifen?

In der Regel beträgt die Kündigungsfrist für unsere Tarife 3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit.

Reparatur

Mein bei handyflash.de erworbenes Gerät ist defekt, was nun?

Bitte setzen Sie sich mit unserer Reparatur-und Retouren-Service in Verbindung und beschreiben Sie den Kollegen das Problem so genau wie möglich. Anschließend erhalten Sie schnellstmöglich per E-Mail eine Rückmeldung mit allen weiteren Infomationen zum Ablauf.

Ich habe ein Gerät zur Reparatur eingeschickt. Erhalte ich für den Zeitraum ein Leihgerät?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus logistischen Gründen kein Leihgerät zur Verfügung stellen können. Eine solche Option wäre zudem mit stark erhöhten Gerätepreisen verbunden.

Versicherung

Ich möchte für mein Handy eine Versicherung abschließen. Bieten Sie so etwas an?

Sie können bei uns eine Schutzklick-Versicherung für Ihr Handy oder Tablet abschließen. Die Handyversicherung hat eine feste Laufzeit und kein Abo. Die Kosten hängen von verschiedenen Faktoren, unter anderem vom Leistungsumfang und dem Wert des Handys oder Tablets, ab. Weitere Informationen dazu finden Sie HIER.

Welche Geräte können bei handyflash.de versichert werden?

Auf handyflash.de können Sie Smartphones, Handys und Tablets beim Kauf versichern. Ein nachträgliches Versichern ist bei uns direkt leider nicht möglich.

Gilt der Versicherungsschutz nur in Deutschland?

Nein, das Gerät ist unabhängig vom Standort weltweit versichert.

Wie lange ist die Vertragslauftzeit der Versicherung?

Die Vertragslauftzeit beträgt wahlweise 12 oder 24 Monate. Der Vertrag läuft nach dieser Zeit automatisch aus.

Welche Gefahren sind versichert?

Folgende Gefahren sind durch den Versicherungschutz abgedeckt:

- Sturz- und Bruchschäden
- Flüssigkeitsschäden
- Bedienungsfehler, Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Überspannung, Induktion, Kurzschluss
- Sabotage, Vandalismus (Beschädigung durch Dritte)
- Einfacher Diebstahl (muss optional dazugebucht werden)

Welche Leistungen sind versichert?

Folgende Leistungen sind versichert:

- Beschädigungen: Übernahme der Reparaturkosten
- Totalschaden: Geldentschädigung
- Diebstahl: Geldentschädigung

Was kostet die Versicherung?

Die Versicherung ist ab einmalig 34,95€ erhältlich.

Wovon ist der Preis abhängig?

Folgende Faktoren beeinflussen den den endgültigen Preis:
- Dauer des Versicherungszeitraums (12 oder 24 Monate)
- Wert des Versicherungsgegenstandes
- Zusatzoption: Diebstahlschutz

 

*) Alle Preise sind Endpreise, inkl. der gesetzlichen MwSt und ggfls. zuzüglich Versandkosten.

*1) Preis nur gültig bei gleichzeitigem Abschluss des jeweils angegebenen Mobilfunkvertrags. Es entstehen weitere Kosten durch den Mobilfunkvertrag (Grundgebühr, gegebenenfalls Hardwarezuschlag und/oder Anschlussgebühr). Die Kosten können Sie durch Klick auf Details einsehen. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten und Zahlmethodekosten. Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt in Verbindung mit Mobilfunkverträgen ausnahmslos an die Meldeadresse des Antragsstellers. Eventuelle einmalige Endkunden-Auszahlungen erfolgen innerhalb von 6-8 Wochen nach Aktivierung des Vertrages auf das Girokonto des Antragstellers. Alle Endgeräte aus unserem Sortiment stammen entweder aus Deutschland oder einem anderen Europäischen Land. Die technischen Spezifikationen und Garantie/Gewährleistungsbedingungen sind unabhängig vom Hersteller-Land identisch. Alle Endgeräte haben eine vorinstallierte deutsche Menüsprache, welche gegebenenfalls nicht vorausgewählt ist. Wenn dem Lieferumfang des Endgerätes kein für den deutschen Markt passender Stromadapter beiliegt, erhalten Sie diesen zusätzlich von uns geliefert. Wenn dem Gerät keine deutsche Bedienungsanleitung beiliegt, dann können Sie diese auf der Website des Herstellers einsehen/ausdrucken.