ASUS Handys mit Vertrag

Du bist auf der Suche nach einem Smartphone, das Leistung und Effizienz in sich vereint? Dann bist du am Ende deiner Suche angelangt. Mit einem ASUS Handy holst du dir ein Gerät nach Hause, für das ein milliardenschwerer Hersteller mit seinem guten Namen steht.

Einzigartiges Originaldesign und Qualität

Sieh dir die Geräte von ASUS an und du wirst auf Smartphones mit atemberaubender Leistung zu fairen Preisen stoßen. Schon lange steht der Hersteller anderen Markenhandys in nichts mehr nach und erschafft Flaggschiffe, die mit kompromissloser Qualität punkten. Vergleiche unsere ASUS Handys mit den Geräten anderer Hersteller und entscheide dich für dein Lieblingsgerät. Und damit du vollständig ausgestattet bist, kannst du dein ASUS Handy mit Vertrag bestellen und dir alles bequem nach Hause liefern lassen. Dich erwartet Leistung ohne Haken und ein Design, mit dem du immer on point bist.

Von Pegasus zu ASUS

Die Gründerväter des uns bekannten Herstellers ASUS haben sich 1989 zusammengeschlossen und entschieden, ein Unternehmen zu entwickeln, das Computer beflügeln solle. Das Ziel war es, leistungsstarke Mainboards zu erschaffen. Den Namen AsusTek Computer Inc. (kurz: ASUS) wählten T.H. Tung, Wayne Hsieh, Ted Hsu und M.T. Liao als Kurzform der Bezeichnung Pegasus, welche, passend zum gesteckten Ziel, den Namen eines geflügelten Pferdes aus der griechischen Mythologie darstellt. Damit war ASUS geboren, ein Unternehmen, das bis zum heutigen Tag zu einem der führenden Technologiekonzerne weltweit herangewachsen ist.

Gezielt zum Erfolg

Nach er Jahrtausendwende wurden verschiedene Marken aus dem Unternehmen ausgegliedert und es fanden Neustrukturierungen statt. Nach 2008 stand der Markenname ASUS für Systeme, Notebooks und Computer-Bauteile, während Pegatron das OEM-Geschäft übernahm. Das Unternehmen Unihan fertigt weithin Computerzubehör, das nicht unmittelbar vom Endverbraucher verwendet wird. Heute ist ASUS einer der weltweit bekanntesten Konzerne der Computerbranche und einer Mitarbeiteranzahl, die den fünfstelligen Bereich weit überschritten hat. Das Unternehmen entwirft und baut verschiedenste Produkte aus dem IT-Bereich. Dazu gehören neben Notebooks auch Grafikkarten, Displays, Zusatzausrüstung sowie Smartphones und Tablets. Inzwischen besitzt ASUS Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Tablets und Handys von ASUS

Im Jahr 2008 hat ASUS in Kooperation mit Lamborghini das ZX1 entwickelt. Das High-End-Gerät wurde mit einer Kameraauflösung von 2048x1536 und hochwertigen Materialien wie Carbon, Hartglas und Edelstahl beworben. 2011 kam das ASUS Eee Pad Slider mit ausziehbarer Tastatur auf den Markt. Es lief über Android und konnte auch über das Display via Touch bedient werden. Im darauffolgenden Jahr veröffentlichte ASUS das erste Tablet mit Nvidia Tegra 3-Chipsatz unter dem Handelsnamen ASUS EeePad Transformer Prime auf dem deutschen Markt. Gleichzeitig ließ sich das Padfone dank Docking-Station auch als Tablet nutzen. 2013 kam das leistungsstarke Padfone Infinity mit einem 5 Zoll großen FullHD-Display und Aluminium-Rahmen heraus.

ASUS ZenFone3 Laser

Das aktuellste Smartphone von ASUS ist das ZenFone3 Laser, das nicht nur mit elegantem Metalldesign, sondern auch einem hochwertigen Wide-View-Display aufwartet. In dem stabilen ASUS Handy ist die fortschrittlichste Sensoren- und Linsentechnik verarbeitet, wodurch es Fotos in höchster Brillanz schießt. Auch bei schlechtem Licht macht das ZenFone3 Laser scharfe und klare Aufnahmen. Dazu kommt ein ausdauernder Akku und eine Gaming-Funktion, die Gamer-Herzen höherschlagen lässt. ASUS bewirbt das neue Flaggschiff zudem mit einem exzellenten Soundsystem, das kristallklare Töne bei 12 % weniger Verzerrung ausgibt.

Technische Highlights

In unterschiedlichen Testreihen haben ASUS Handys mit den Bewertungen gut bis sehr gut abgeschnitten. Mit einem solchen Smartphone holt sich der Kunde ein Gerät mit hoher Akkuleistung und hochauflösenden Displays nach Hause. Je nach Handy kannst zudem mit einer top Kamera rechnen. Andere hingegen sind auch für anspruchsvolles Gaming geeignet und bringen mehr Leistung als viele Laptops.

Design

ASUS Handys punkten – gerade bei neueren Modellen – besonders mit ihrer hochqualitativen und stabilen Verarbeitung. In der Regel sind die Geräte nicht nur mit Gorilla Glass, sondern auch einem Metallgehäuse ausgestattet. Trotzdem wirken die ASUS Smartphones keineswegs klobig oder billig. Im Gegenteil: Typisch für die Smartphones von ASUS sind die abgerundeten Ecken. Die teilweise geschwungenen Kanten verleihen den ASUS Handys ein besonders edles Design. Das ASUS ZenFone 5 hingegen ist mit einer Keramik-Touch Oberfläche ausgestattet, durch die das Smartphone sehr angenehm in der Hand liegt.

Betriebssystem

Googles offenes Android-Betriebssystem hat den Vorteil, dass es für unabhängige Programmierer offen ist. So sind eine Vielzahl von Apps im Marktplatz verfügbar und es kommen täglich etliche weitere dazu. Ein Großteil der Anwendungen ist zudem kostenlos. Zusätzlich lässt Android sich leicht personalisieren. Diese Flexibilität ist es, die viele Smartphone-Nutzer an Googles Betriebssystem schätzen. Der innovative Charakter von Android und die Möglichkeit der Gerätehersteller, selbst in den Entwicklungsprozess einzugreifen, sorgt für eine zunehmend größere Dynamik bei der Weiterentwicklung.

Android Nougat

Das aktuellste Android-UPDATE /*www*/ ist Android 7.0 Nougat. Besondere Highlights sind seine Multitasking-Fähigkeit, der Virtual Reality Modus und die Vulkan API, mit der du dein Smartphone zur Gaming-Konsole umfunktionierst. Außerdem läuft dein Akku jetzt noch länger und du kannst deine Oberfläche und Einstellungen noch besser personalisieren als zuvor.

 

ASUS Handys

1 Handys gefunden. Filter zurücksetzen

Features

Preis

0 €
0 €

Betriebssystem

Handys filtern

Handys filtern

*) Alle Preise sind Endpreise, inkl. der gesetzlichen MwSt und ggfls. zuzüglich Versandkosten.

*1) Preis nur gültig bei gleichzeitigem Abschluss des jeweils angegebenen Mobilfunkvertrags. Es entstehen weitere Kosten durch den Mobilfunkvertrag (Grundgebühr, gegebenenfalls Hardwarezuschlag und/oder Anschlussgebühr). Die Kosten können Sie durch Klick auf Details einsehen. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich gegebenenfalls Versandkosten und Zahlmethodekosten. Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt in Verbindung mit Mobilfunkverträgen ausnahmslos an die Meldeadresse des Antragsstellers. Eventuelle einmalige Endkunden-Auszahlungen erfolgen innerhalb von 6-8 Wochen nach Aktivierung des Vertrages auf das Girokonto des Antragstellers. Alle Endgeräte aus unserem Sortiment stammen entweder aus Deutschland oder einem anderen Europäischen Land. Die technischen Spezifikationen und Garantie/Gewährleistungsbedingungen sind unabhängig vom Hersteller-Land identisch. Alle Endgeräte haben eine vorinstallierte deutsche Menüsprache, welche gegebenenfalls nicht vorausgewählt ist. Wenn dem Lieferumfang des Endgerätes kein für den deutschen Markt passender Stromadapter beiliegt, erhalten Sie diesen zusätzlich von uns geliefert. Wenn dem Gerät keine deutsche Bedienungsanleitung beiliegt, dann können Sie diese auf der Website des Herstellers einsehen/ausdrucken.