handyflash | Data Cash

Bei unserem Data Cash warten satte Auszahlungen auf dich.

Je nach Vertrag gibt es großzügige 240 Euro oder unschlagbare 420 Euro auf dein Konto. Buche gegen eine günstige Grundgebühr den Vodafone DataGo M Internetvertrag mit 5 GB Datenvolumen oder den DataGo L mit ganzen 12 GB für dein Tablet. Oder nutze sie via Surfstick auf deinem Laptop und sei überall mobil, wo es dir gefällt. Die Auszahlung deines Cashbacks erhältst du innerhalb von sechs Wochen nach Vertragsaktivierung auf dein Girokonto.

Nicht zu lange überlegen: Das Angebot gilt nur für kurze Zeit.

12GB LTE Datenvolumen

Vodafone Data Go L

Surfen im besten Vodafone Netz
12GB Internet-Flat mit LTE Max
Bis zu 500 Mbit/s
EU-Roaming Flat

24 Monate Laufzeit


420€ Auszahlung (entspricht 24 x 17,50€ Rabatt)

100€ Gutschein
(Für Pauschal- oder Last Minute Reise*3)


effektive Grundgebühr

9,99€*1

statt 27,49€ Grundgebühr

5GB LTE Datenvolumen

Vodafone Data Go M

Surfen im besten Vodafone Netz
5GB Internet-Flat mit LTE Max
Bis zu 500 Mbit/s
EU-Roaming Flat

24 Monate Laufzeit


240€ Auszahlung (entspricht 24 x 10€ Rabatt)

100€ Gutschein
(Für Pauschal- oder Last Minute Reise*3)


effektive Grundgebühr

7,49€*2

statt 17,49€ Grundgebühr

(*1) Vodafone Data Go L:
Gilt bei Abschluss des DataGo L Rabatt 12GB: Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate, der Anschlusspreis in Höhe von 39,99 Euro entfällt. Die Grundgebühr in den ersten 24 Monaten beträgt 27,49 €/Monat und ab dem 25. Monat 29,99 €/Monat. Die DataGo Tarife enthalten bei Nutzung über den apn web.vodafone.de unbegrenzte Internet-Nutzung im deutschen Vodafone Netz. Bis zu einem Datenvolumen von 12 GB steht Ihnen im jeweiligen Abrechnungszeitraum die aktuell verfügbare Bandbreite bis zu 500 Mbit/s zur Verfügung, danach max. 64 Kbit/s. Voice over IP und Peer-to-Peer Nutzung sind nicht gestattet. Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt lediglich für vorübergehende Reisen im EU-Ausland. Entsprechend der gültigen Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung ist Vodafone berechtigt, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben, nachdem Sie in einem zusammenhängenden Zeitraum von vier Monaten mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet waren und der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit 0,89 Ct. pro MB fürs Surfen. Sie werden mindestens zwei Wochen vor Erhebung der Aufschläge per SMS benachrichtigt und erhalten die Möglichkeit innerhalb der zwei Wochen Ihr Nutzungsverhalten entsprechend den oberen Kriterien anzupassen, um eine Abrechnung der regulierten Aufschläge zu verhindern.Das Schreiben von SMS und das Telefonieren ist mit diesem Tarif nicht möglich.

(*2) Vodafone Data Go M
Gilt bei Abschluss des DataGo M Rabatt 5GB: Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate, der Anschlusspreis in Höhe von 39,99 Euro entfällt. Die Grundgebühr in den ersten 24 Monaten beträgt 17,49 €/Monat und ab dem 25. Monat 19,99 €/Monat. Die DataGo Tarife enthalten bei Nutzung über den apn web.vodafone.de unbegrenzte Internet-Nutzung im deutschen Vodafone Netz. Bis zu einem Datenvolumen von 5 GB steht Ihnen im jeweiligen Abrechnungszeitraum die aktuell verfügbare Bandbreite bis zu 500 Mbit/s zur Verfügung, danach max. 64 Kbit/s. Voice over IP und Peer-to-Peer Nutzung sind nicht gestattet. Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt lediglich für vorübergehende Reisen im EU-Ausland. Entsprechend der gültigen Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung ist Vodafone berechtigt, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben, nachdem Sie in einem zusammenhängenden Zeitraum von vier Monaten mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet waren und der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit 0,89 Ct. pro MB fürs Surfen. Sie werden mindestens zwei Wochen vor Erhebung der Aufschläge per SMS benachrichtigt und erhalten die Möglichkeit innerhalb der zwei Wochen Ihr Nutzungsverhalten entsprechend den oberen Kriterien anzupassen, um eine Abrechnung der regulierten Aufschläge zu verhindern.Das Schreiben von SMS und das Telefonieren ist mit diesem Tarif nicht möglich.