Samsung Galaxy Buds schalten sich automatisch aus – Das kannst du tun

Samsung Galaxy Buds
Bild © Samsung

Die Samsung Galaxy Buds sind einfach praktisch. Dank der leichten Kopfhörer kannst du immer und überall Musik hören, ganz ohne Kabelsalat. Die Akkus der kleinen Begleiter lassen sich einfach an deinem Galaxy S10 drahtlos wieder aufladen und schon geht der Spaß weiter. Hin und wieder kann es aber passieren, dass sie sich automatisch abschalten, obwohl du noch weiter Musik hören möchtest. Wir sagen dir, woran das liegt und was du dagegen tun kannst.

Ab und zu kann es vorkommen, dass sich einer der beiden Kopfhörer einfach so abschaltet, teilweise auch beide. Oft kannst du das Problem aber ganz einfach und mit kurzen Handgriffen beseitigen.

Variante 1: Galaxy Reset

Manchmal hilft es, ein Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dadurch gehen zwar deine Einstellungen verloren, aber in ihrem ursprünglichen Zustand sollten die Galaxy Buds wieder wie gewohnt funktionieren. Bevor du aber den Reset deiner kabellosen Kopfhörer vornimmst, solltest du vielleicht eher Variante 2 probieren.

Variante 2: Update gefällig?

Gleich nachdem die Galaxy Buds auf den Markt gekommen sind, hat Samsung auch schon die ersten Software-Updates veröffentlicht. Das Update wird direkt über dein Smartphone vorgenommen. Es teilt dir mit, dass das neue Softwarepaket speziell für die Kopfhörer vorgesehen ist. Die Synchronisierung erfolgt dann automatisch mit der nächsten Verbindung zwischen Handy und Galaxy Buds.

Variante 3: Was zusammen gehört, sollte zusammen geladen werden

Deine Galaxy Buds sind zwei voneinander unabhängige Geräte. Verwendest du nur einen Ohrhörer oder lädst immer nur einen auf, kann es gut sein, dass der andere Teil schneller seine Ladung verliert und sich demnach auch früher abschaltet. Daher solltest du die Galaxy Buds immer gleichzeitig aufladen und dafür sorgen, dass sie den gleichen Ladestand besitzen. Um die Galaxy Buds unterwegs aufzuladen, nutze einfach die QI-Ladefunktion deines Galaxy S10.

Sollten deine Galaxy Buds nach diesen Maßnahmen trotzdem nicht mehr richtig reagieren oder sich zu früh abschalten, könnte ein tatsächlicher Defekt vorliegen und du solltest sie umtauschen, sofern möglich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*