Samsung plant Galaxy S7 Edge

Die markante Wölbung des goldenen Samsung Galaxy S6 Edge dürfte uns auch beim Galaxy S7 Edge wieder erfreuen.
© Samsung Electronics Austria

Gerade haben wir darüber berichtet, dass Samsung bei seinem Zulieferer einen Prototyp für ein Unibody-Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung bestellt hat. Und schon folgen die nächsten Infos von SamMobile, dass auch für das kommende Galaxy S7 eine Edge-Variante folgen soll. Schon das Galaxy S6 hat durch das S6 Edge einen würdigen Mitspieler erhalten, der die Kundschaft nahezu magisch anlockte. Das innovative Design und die Funktionen des gebogenen Displays waren zu eindrucksvoll, um sie einfach zu ignorieren. So soll auch 2016 ein Galaxy S7 Edge erscheinen, das den Vorzug des Curved-Displays mitbringt. Die Rückseite des Smartphones wird bekanntermaßen nicht aus Glas, sondern aus einem einheitlichen Metallgehäuse bestehen.

Wie SamMobile berichtet, soll die kommende Generation der Galaxy-Smartphones unter den Modellnummern SM-G935 und SM-G930 auf den Markt kommen. Das SM-G930 bezeichnet dabei das „gewöhnliche“ Galaxy S7, während sich SM-G935 auf die Edge-Variante bezieht. Beide Smartphones sollen in den USA, Europa, Kanada, China und natürlich auch in Südkorea erscheinen. SamMobile weist aber darauf hin, dass natürlich auch noch weitere Regionen für den Verkauf vorgesehen sind. Schließlich sind die Galaxy-Flaggschiffe aus dem Hause Samsung das beste Pferd im Stall, sodass man sich keinen Markt mit Potenzial entgehen lassen wird.


Samsung Galaxy S20 Ultra 5G

  • Das leistungsstärkste Samsung Smartphone
  • mit 6,9 Zoll Dynamic AMOLED Display
  • HDR10+ & 120Hz für das beste Gaming-Erlebnis
  • Leistungsstarker Exynos 990 Octa-Core Prozessor
  • Jetzt einfach und entspannt hier vergleichen

Samsung Galaxy S20+

  • Quad Kamera mit 8K-Videoaufnahme
  • mit 6,7 Zoll Dynamic AMOLED Display
  • HDR10+ & 120Hz für das beste Gaming-Erlebnis
  • Leistungsstarker Exynos 990 Octa-Core Prozessor
  • Jetzt einfach und entspannt Tarife hier vergleichen

Was steckt im Samsung Galaxy S7 Edge?

Die internen Bezeichnungen für die neue Galaxy-Reihe im Hause Samsung lauten „Hero“ und „Hero 2“. Während die Vorgänger auf einen gemeinsamen Prozessortypen bauten, können Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge erstmals auf verschiedene Prozessoren zurückgreifen. So könnte in einem Modell der hauseigene Exynos 8890-SoC zum Einsatz kommen, während das jeweils andere Modell den neuen Snapdragon 820 von Qualcomm nutzt. Noch interessanter ist das Gerücht, dass Samsung den Ruf seiner Anhänger erhört haben und endlich wieder einen microSD-Slot verbauen wird. Grund dafür ist, dass Samsung scheinbar eine Möglichkeit gefunden hat, die separate Speichererweiterung mit dem UFS 2.0-Gerätespeicher unter einen Hut zu bekommen. Dieser Aspekt bereitete den Technikern in Südkorea bisher einige Probleme, weshalb Nutzer auf einen erweiterbaren Speicher leider verzichten mussten. Als Spitze des Eisbergs könnte Samsung mit einem neuen Kamerasensor aufwarten, dem 20 MP-ISOCELL. Die Galaxy S6-Generation nutzte einen Sensor mit 16 Megapixel.

Vorstellung des Galaxy S7 im Februar

Schon im Februar soll das Samsung Galaxy S7 vorgestellt werden und die Arbeiten am neuen Flaggschiff laufen auf Hochtouren. Fest steht allerdings, dass Samsung es sich nicht nehmen lässt, auch 2016 wieder mit einem Smartphone der Extraklasse den mobilen Markt ordentlich beben zu lassen.

Eine Überlegung am Rande: Der für Samsung-Verhältnisse recht frühe Zeitpunkt der Vorstellung des Galaxy S7 lässt erahnen, dass im Spätsommer 2016 noch ein Modell erscheinen könnte, welches das anstehende Flaggschiff und wohl auch die Konkurrenz aus Übersee noch einmal übertrumpfen soll.

Quelle: http://www.sammobile.com/2015/09/23/exclusive-two-samsung-galaxy-s7-models-confirmed/
Bild: © Samsung Electronics Austria


Samsung Galaxy S20

  • Triple-Kamera für wunderschöne Fotoaufnahmen
  • mit 6,2 Zoll Dynamic AMOLED Display
  • HDR10+ & 120Hz für das beste Gaming-Erlebnis
  • Leistungsstarker Exynos 990 Octa-Core Prozessor
  • Jetzt einfach und entspannt Tarife hier vergleichen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*