Offizieller Xiaomi-Start: Mi 9T Pro kommt zum Kampfpreis

Erstklassig in Sachen Hardware und Design: die Xiaomi-Mi-Reihe

Mit dem Xiaomi Mi 9T Pro startet der Chinese offiziell in Deutschland durch. Bislang nur durch EU-Import erhältlich, hat Xiaomi nun auch seinen Weg auf den deutschen Markt gefunden. Und bietet das Mi 9T Pro zu einem unschlagbaren Preis an.

High-End für für unter 500 Euro

Xiaomi schlägt bei seinem Marktstart, der am Dienstag angekündigt wurde, ein wie eine Bombe. Das Xiaomi Mi 9T Pro ist das erste Smartphone, das der Hersteller auch für den deutschen Markt bringt. Dabei handelt es sich um das aktuelle Flaggschiff von Xiaomi. Die Leistung bewegt sich im High-End-Bereich. Der Preis hingegen ist skandalös: Für unter 500 Euro soll das Smartphone erhältlich sein. Ein echtes Schnäppchen, wenn wir uns ansehen, was das Handy alles im Gepäck hat.

Aktuelle Angebote mit dem Xiaomi Mi 9T Pro
Xioami Mi 9T Pro

Mi 9T Pro: von wegen Mittelklasse

Sehen wir uns den Marktpreis des Xiaomi Mi 9T Pro an, rechnen wir mit einem Smartphone der Mittelklasse. Die Spezifikationen des Geräts sagen allerdings etwas anderes. Die Hardware ähnelt der des Redmi K20 Pro, das es in Deutschland wohl nicht geben wird. Wir reden hier von einem hochkarätigen Achtkernprozessor von Qualcomm – dem modernen Snapdragon 855 sowie sechs bis acht Gigabyte Arbeitsspeicher. Die Nutzeroberfläche MIUI 10 basiert auf Android Pie und wird garantiert auf Android Q geupdatet. Damit kann das Smartphone problemlos mit Flaggschiffen von Huawei und Samsung mithalten.

Das Display ist 6,39 Zoll groß und beinhaltet einen Fingerabdrucksensor wie die deutlich teurere Konkurrenz. Daneben bringt die Kamera des Mi 9T Pro drei Hauptlinsen mit. Alleine der Hauptsensor hat 48 Megapixel dabei. Hinzu kommen ein Ultraweitwinkelobjektiv und ein Telesensor. Bei der Frontkamera ist das Mi 9T pro mit 20 Megapixeln von der Mittelklasse ebenfalls ein gutes Stück entfernt. 4.000 mAh Akku und eine Klinkenbuchse: Mit beidem trifft Xiaomi den Nerv der Zeit. Ordentlich Akku und die Chance, über den 3,5-mm-Anschluss Musik zu hören: Hier muss manch anderer Anbieter passen.

Wie es scheint, dürfen sich vor allem Samsung und Huawei bald warm anziehen. Denn Xiaomi ist ihnen mit Highspeed und attraktiven Preisen auf den Fersen.