Neue Fotos vom HTC One M10

Twitter-User Tanalibera leakt neue Fotos vom HTC One M10
Foto-Leak bei Twitter: Tanalibera zeigt das HTC One M10

HTC ist zur Zeit sehr aktiv. Erst machen Bilder vom neuen Modell One M10 im Netz die Runde, dann kommt auch noch die Meldung von einem 3-Jahres-Vertrag mit Google, der dem Unternehmen die Exklusivproduktion der Nexus-Smartphones zusichert. Nun sind neue Bilder vom One M10 aufgetaucht, die das Smartphone auch mit eingeschaltetem Display zeigen sollen. Ein paar interessante Einzelheiten fallen bei den Bildern auf.

Twitter-User leakt HTC One M10

Am Display selbst erkennen wir erst einmal nichts Besonderes. Das HTC-Design besitzt nach wie vor einen hohen Wiedererkennungswert. Allerdings fällt auf, dass die kapazitiven Tasten zurück sind. Die Buttons für „Zurück“ und das Menü befinden sich wieder links und rechts vom Homebutton, der übrigens als Fingerabdrucksensor fungiert. Da die Buttons damit nicht mehr direkt im Display liegen, steht dort wieder mehr Platz für andere Dinge zur Verfügung.


Einen kleinen Abzug in der B-Note gibt es allerdings schon. Denn zwischen Display und Rahmen ist oben und unten noch viel zu viel Platz. Das ist im Grunde eine Vergeudung von Ressourcen, die man auch anders hätte nutzen können. Da allerdings auf dem Foto noch das HTC-Logo fehlt, könnte dies den dicken schwarzen Balken über dem Homebutton erklären.

Für heutige Verhältnisse liegt eigentlich auch zu viel Platz zwischen dem Rahmen und den seitlichen Displayrändern. Das lässt die gesamte Optik des Smartphones schon ein wenig leiden, denn dadurch wirkt es insgesamt weniger filigran, auch wenn die grundsätzlichen Abmessungen etwas Gegenteiliges belegen könnten. Ein Plus für die Haptik ist dafür die Rückseite, die auf dem zweiten Bild zu sehen ist. Die abgerundeten Kanten sorgen dafür, dass das Smartphone gut in der Hand liegt. Somit hat HTC wenigstens etwas für die Ergonomie getan.

Vorstellung im April möglich

So interessant die aktuellen Bilder und Leaks auch sind, so wenig wissen wir über die endgültige Version des HTC One M10. Aktuell können wir uns nur auf die Präsentation des neuen Flaggschiffs freuen und hoffen für das Unternehmen aus Taiwan, dass sie ihre Fans erneut für sich begeistern können. Wann genau die öffentliche Präsentation stattfinden soll, ist noch nicht bekannt. Gerüchte besagen, dass die Veranstaltung für den 19. April angesetzt ist. Sobald es genauere Informationen dazu gibt, sagen wir euch selbstverständlich Bescheid.

Was haltet ihr denn von den geleakten Bildern? Sagt euch das neue Modell von HTC zu?

Quelle:
https://twitter.com/tanalibera/

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*