Microsoft Lumia 650: Smarter im Business

Das neue Microsoft Lumia 650 entpuppt sich als günstiges Business-Smartphone für smarte Nutzer.

Es gibt ein neues Windows-Smartphone: Das voll businesstaugliche Microsoft Lumia 650 präsentiert sich als hochwertiger Bolide nicht nur für Einsteiger. Auf den ersten Blick erscheint es wie ein Oberklasse-Smartphone. Der Preis hingegen macht deutlich: Beim Lumia 650 erwartet euch eine smarte Lösung für Office und Freizeit. Das LTE-Smartphone ist bei Microsoft für 229 Euro zu haben.

Microsoft Lumia 650: Alurahmen und wechselbarer Akku

Das Lumia 650 besitzt ein robustes Kunststoffgehäuse, das in einen Alurahmen gefasst ist. Das Design ist edel, ohne den praktischen Charakter des Windows-Smartphones zu überladen. Im Gegensatz zu vergleichbaren Handys in dieser Preisklasse kommt das Microsoft Lumia 650 angenehm elegant daher. Gleichzeitig haben die Designer auf das weit verbreitete Unibody-Gehäuse verzichtet. Damit ist der Akku wechselbar. Das gefällt vor allem im hektischen Dauerbetrieb im Office. Das Lumia lässt sich dank 5 Zoll großem Display und HD-Auflösung flexibel einsetzen. Und wie sieht die Hardware aus?

Quad-Core Snapdragon und erweiterbarer Speicher

1,3 Gigahertz leistet der Snapdragon mit vier Kernen. Das ist ausreichend für gängige Apps und Office-Arbeiten. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 Gigabyte, der interne Speicher ist 16 Gigabyte groß. Er lässt sich wie zuvor schon bei Lumia 950 und 950 XL mit einer bis zu 200 Gigabyte großen Speicherkarte erweitern. Ihr habt also genügend Platz für eure Daten, darunter Musik, Videos und Bilder. Für ein Smartphone im Einsteigersegment sind Ausstattung und Leistung sehr gut. Das gilt auch für den austauschbaren Akku mit 2.000 mAh, der sich unter der hinteren Abdeckung befindet. 4G/LTE ist mit an Bord.

Fotos mit dem Lumia 650 knipsen

Ob zu Hause oder im Büro, die Handykamera kommt regelmäßig zum Einsatz. Microsoft hat das Lumia 650 mit zwei Sensoren ausgestattet. 8 Megapixel sind es hinten, 5 Megapixel vorn. Beide Kameras drehen Videos in HD mit 720p, die Frontkamera für Selfies fängt dank Weitwinkelobjektiv auch größere Motive ein. Die Hauptkamera auf der Rückseite sorgt mit einem LED-Blitz für bessere Ergebnisse bei schlechtem Licht und bietet mit unterschiedlichen Aufnahmemodi mehr Flexibilität beim Knipsen unterwegs. Natürlich liefert das Microsoft Lumia 650 euch keine erstklassigen Aufnahmen wie zum Beispiel die Handys der Sony Xperia Z5-Familie, aber Schnappschüsse und kurze Dokumentationen gelingen in guter Qualität.

In bewegten Bildern vorgestellt: Lumia 650

Bilder sagen mehr als Worte. Das gilt umso mehr für bewegte Bilder. Vorhang auf für das Lumia 650:

Microsoft Lumia 650: die technischen Daten in Kürze

Tabelle mit technischen Daten zum Microsoft Lumia 650

Der Ton macht die Musik

Das Microsoft Lumia 650 arbeitet mit Windows 10 Mobile. Ein Oberklasse-System zum kleinen Preis? Kein Problem. Nur 229 Euro kostet das neue Lumia bei Microsoft. Der Verkauf startet am morgigen 18. Februar. Für wen sich der Kauf lohnt? Für alle, die ein günstiges Business-Handy suchen, mit dem es sich gut arbeiten und surfen lässt. Wer sich mehr Leistung wünscht, ist hingegen mit den Oberklasse-Smartphones von Microsoft besser beraten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*