Huawei P9 – Teaser-Bild bestätigt Dual-Kamera

Ein Teaser zum Huawei P9 zeigt eine Dual-Kamera.
Bild © Pocket-lint

Erst vor kurzem haben wir über das Huawei P9 und die geleakten Bilder im Netz berichtet. Schon auf diesen war eine Rückseitenkamera mit doppelter Linse zu sehen. Was zu dem Zeitpunkt noch als relativ sicher galt, scheint jetzt endgültig belegt, und zwar angeblich durch Huawei selbst. Die Chinesen sollen nämlich ein erstes Teaser-Bild veröffentlicht haben, auf dem eben die beiden Kameralinsen zu sehen sind. Sie befinden sich innerhalb der Zeichen für das „P9“ und wirken speziell auf dem Bild eher unheimlich.

Teaser der P9-Kamera echt?

Mit dem Teaser-Bild würde Huawei erstmals selbst Informationen zu seinem neuen Flaggschiff liefern. Das Bild soll den Launch des Huawei P9 ankündigen und gibt bereits einen kleinen Einblick in die technischen Features des Smartphones. Und trotzdem bleiben selbst hier noch Restzweifel. Denn im Grunde war es gar nicht Huawei, die das Bild veröffentlicht haben. Erstmalig zu sehen war das Foto auf der Webseite Pakorbit, die es nach eigener Aussage von Huawei zugespielt bekam. Ob das stimmt oder nicht, sei mal dahingestellt. Denn schon bald wissen wir deutlich mehr, um nicht zu sagen alles über das neue Huawei-Smartphone.

Schon daran gedacht, ...
… wie du die Kommunikation mit deinen Großeltern, Verwandten und Freunden in schwierigen Zeiten sicherstellen kannst? Wir haben günstige Angebote für euch bereitgestellt.

Der Mobile World Congress in Barcelona lief in puncto Flaggschiff ohne Huawei ab. Das neue Smartphone soll laut Gerüchten am 6. April in London vorgestellt werden. Die Einladung zu dieser Veranstaltung sei vor einer Woche an Journalisten, Blogger und Redaktionen versendet worden. Wir dürfen uns also erneut auf eine spannende Präsentation eines großen Smartphone-Herstellers freuen.

Huawei P9 mit Leica-Kamera?

Wer auf dem veröffentlichten Bild noch etwas genauer hinsieht, dem fällt bestimmt der schmale rote Rand um die rechte Kameralinse auf. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Kamera des Huawei P9 aus dem Hause Leica stammt. Huawei selbst gab seine Zusammenarbeit mit dem deutschen Unternehmen im Februar bekannt und heizte damit die Gerüchteküche ordentlich an. Man wolle die Smartphone-Kameras auf die nächste Stufe befördern, verkündete Huawei sinngemäß.

Neben der Tatsache, dass es sich beim P9 um eine Dual-Kamera handelt, sollen zudem noch weitere technische Details nahezu fix sein. Dazu zählen der Laser-Autofokus, der Bildsensor für 12 Megapixel, ein Dual-LED-Blitz und ein optischer Bildstabilisator. Wenn all diese Gerüchte tatsächlich stimmen, dürfte das Huawei P9 in puncto Kamera auf jeden Fall Maßstäbe setzen.

Quelle:
http://www.pocket-lint.com/news/137075-huawei-p9-confirmed-to-feature-dual-cameras-hints-at-leica-tech

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*