Huawei P8 Lite bekommt Android Marshmallow

Huawei P8 Lite
Huawei P8 Lite

Nachdem in den letzten Wochen nur die inoffiziellen Updates via APK ausgerollt wurden, hat das Warten für euch endlich ein Ende. Das Huawei P8 Lite soll in diesen Tagen das langersehnte Update auf Android 6.0 Marshmallow bekommen. Damit dürfte wohl auch der große Bruder, das Huawei P8, endlich sein offizielles Update bekommen.

Lange ist es her, dass wir zuletzt über die aktuellen Huawei-Geräte und ihr Betriebssystem berichtet haben. Zuletzt gab es die aktuelle Android-Version Marshmallow als APK-Download, den ihr manuell installieren musstet. In einem Selbstversuch mit dem Huawei P8 hat dies wunderbar funktioniert. Nun soll das Huawei P8 Lite laut offizieller Mitteilung sein richtiges Update bekommen. Das Update wird auch bereits ausgerollt. Wer nun keinen Tag länger warten möchte, kann das Update mit Hilfe der HiCare App von Huawei auch erzwingen.

Wenn ihr die App auf eurem Huawei-Smartphone installiert habt, lässt sich darüber das Update-Paket direkt anfordern. Aktuell sollte euer Smartphone eine der folgenden Software-Versionen vorweisen: B170, B183, B194, B199, B200, B550, B551 oder B560. Mit einer dieser Versionen habt ihr die nötige Voraussetzung, um das Update installieren zu können. Innerhalb der nächsten Wochen sollten euch allerdings auch die regulären Updates erreichen, sodass das Zwangs-Update nicht wirklich notwendig ist. Auf ein paar Wochen kommt es jetzt nun wirklich nicht mehr an. Das Paket wird etwa 1 Gigabyte betragen und euch unter anderem den bekannten Doze-Modus bescheren, der euren Akku im Standby-Modus ein wenig schonender behandelt.

Ist das Update bei euch schon angekommen oder wartet ihr noch? Legt ihr überhaupt noch großen Wert auf Android Marshmallow?

Quelle:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*