Samsung Galaxy S10: Videos zeigen neue Features

Galaxy S10 von 2019

Huch, in einer Woche ist es ja schon soweit: Das Samsung Galaxy S10 wird mitsamt seinen Ablegern der Öffentlichkeit präsentiert. Am 20. Februar in San Francisco findet die Show statt und wir verfolgen sie live mit. Doch viel gibt es nicht mehr zu enthüllen. Die letzten Geheimnisse hat Samsung Vietnam in ein paar kurzen Werbespots selbst preisgegeben.

Werbespots bestätigen Gerüchte

In Vietnam ist man seiner Zeit wohl schon voraus. Dort hat Samsung nämlich gleich drei kurze Teaser veröffentlicht, in denen jeweils ein Feature des Galaxy S10 und seiner neuen Kollegen gezeigt wird. Jedes Video dauert für sich nur sechs Sekunden, zeigt aber trotzdem, was wir sehen wollen. Zum einen sehen wir im Ansatz, was die Hauptkamera des Galaxy S10 können soll. 4K-Videoaufnahmen sind mit von der Partie. Diese werden zusätzlich durch einen optischen Bildstabilisator unterstützt, der leichte Bewegungen der Kamerahand kompensieren soll.

Zum anderen bekommen wir das versprochen randlose Display des Galaxy S10 vorgeführt. Links und rechts daneben sind andere und vor allem ältere Modelle mit einer Notch angedeutet, was den Fortschritt bei Samsung verdeutlichen soll. Besonders erwähnenswert ist die Darstellung des Fingerabdrucksensors mit Ultraschall-Technologie, der sich endlich im Display und nicht mehr auf der Geräterückseite befindet. Drei Versionen des S10 soll es geben. Welche genau in dem Video gezeigt wird, geht daraus aber nicht hervor.

Zu guter Letzt geht der dritte Teaser auf den Akku ein. Gut zu sehen ist, dass er noch voller Energie ist, während alle anderen Akkus um ihn herum schon dabei sind, den Geist aufzugeben. Intelligente Akkunutzung und besseres Energiemanagement sind die Schlagworte, die sich Samsung in diesem Bereich wohl auf die Fahne schreiben möchte.

Dass beim Galaxy S10 der Fingerabdruck im Display verbaut ist, der Akku besonders lange halten soll und dass 4K-Videoaufnahmen möglich sein werden, „wissen“ wir nun schon länger. Aber es ist trotzdem schön zu sehen, dass einige der positiven Gerüchte tatsächlich stimmen werden. Am kommenden Mittwoch lüftet sich endlich der Vorhang und wir können uns auf das Jubiläums-Smartphone aus Südkorea freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*