Samsung Galaxy S10: So aktivierst du die Anklopfen-Funktion

Welchen Einfluss hat Handystrahlung auf unsere Gesundheit ? Lösen Handys Krebs aus?
Bild © Samsung Electronics Austria
  • Beim Telefonieren entgehen dir möglicherweise eingehende Anrufe.
  • Die Anklopfen-Funktion hilft dabei, kein wichtiges Telefonat zu verpassen.
  • In den Anruf-Einstellungen des Galaxy S10 kannst du die Funktion aktivieren.

Du willst während des Telefonierens mit deinem Samsung Galaxy S10 mitbekommen, wenn ein anderer Anruf eingeht? Aktiviere dafür das Anklopfen an deinem Handy. Wir verraten dir, wie es geht.

Warum Anklopfen praktisch sein kann

Telefonierst du gerade mit jemandem und ein neuer Anruf geht ein, bekommst du das unter Umständen nicht mit. Wer häufig mit seinem Smartphone telefoniert oder auch beruflich auf Erreichbarkeit angewiesen ist, für den ist es sinnvoll, an seinem Handy die Anklopfen-Funktion zu aktivieren.

Bei deinem Samsung Galaxy S10 kannst du einstellen, dass bei Anrufen während Telefonaten ein klopfender Ton erklingt und dich so darauf hinweist: das Anklopfen. In diesem Fall kannst du dich dafür entscheiden, das laufende Gespräch kurzfristig zu beenden und das eingehende anzunehmen.

Anklopfen einschalten

Um bei deinem Samsung Galaxy S10 das Anklopfen einzuschalten, musst du zunächst die Telefon-App öffnen. Über das Dreipunktmenü kommst du in die Einstellungen. Suche innerhalb des Menüs den Punkt „Zusatzdienste“. Dort kannst du über einen Schieberegler das Anklopfen ganz einfach ein- und ausschalten. Aktivierst du die Anschalten-Funktion, sollte ab dem nächsten Anruf, der während eines Gesprächs eingeht, ein akustisches Signal ertönen, das sich nach einem Klopfen anhört.

Und sollte dich die Funktion doch einmal stören, kannst du sie genauso leicht wieder deaktivieren. Übrigens: Du kannst die Option natürlich auch bei anderen Smartphones einschalten. Möglicherweise ist der Weg nur etwas anders. Beispielsweise kann es sein, dass du in den Einstellungen zunächst deine SIM-Karte auswählen und auf „Zusätzliche Einstellungen“ klicken musst. Hier kann es je nach Smartphone und Systemversion zu Abweichungen kommen.