Samsung Galaxy S10: Always On Display wird im Querformat angezeigt

Samsung Galaxy S10

Das Always On Display ist beim Samsung Galaxy überaus praktisch. Damit musst du dein Handy gar nicht erst einschalten, um die Uhrzeit oder Benachrichtigungen über verpasste Anrufe zu sehen. Einfach kurz draufgeschaut und schon siehst du alle wichtigen Informationen. Manchmal kann es aber passieren, dass das Always On Display im Querformat angezeigt wird. Das ist natürlich nicht unbedingt so gewollt. Wir erklären dir, woher es kommt und wie du es wieder hochkant einstellst.

So aktivierst du das Always On Display im Hochformat

Wenn du das Always On Display im Querformat siehst, handelt es sich dabei nicht um einen Softwarefehler, sondern um reine Einstellungssache. Die Option dafür ist aber nicht im Android-Menü oder sonstwo zu finden, sondern nur auf dem Always On Display selbst.

Um die Einstellung zu ändern, gehst du wie folgt vor:

  1. Siehst du das Always On Display im Querformat, dann tippe zweimal schnell hintereinander auf die Uhr.
  2. Unter der Uhr siehst du jetzt ein Symbol. Damit kannst du das Display rotieren.
  3. Tippe auf das Symbol und das Always On Display müsste nun wieder im Hochformat erscheinen.

Beim Galaxy S9 Plus erscheint übrigens die Helligkeitseinstellung für das Always On Display, wenn du zweimal auf die Uhr tippst. Probier es mal aus.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*