Kommt das Galaxy Note 9 Ende August?

Das Note 9 soll bereits Anfang August vorgestellt werden.
  • Bislang hat der Vorverkauf der Samsung-Geräte immer kurz nach deren Vorstellung begonnen.
  • Der Release für das Note 9 ist in Südkorea der 24. August.
  • In der Regel erfolgt der weltweite Verkaufsstart im selben Zeitraum.

Die große südkoreanische Tageszeitung Chosun Ilbo berichtet aus unbekannter Quelle, dass der Vorverkauf des Galaxy Note 9 Mitte August in Südkorea beginnt.

Vorverkauf und Release

Klar ist mittlerweile, dass Samsung sein Galaxy Note am 09. August bei einem speziellen „Unpacked“-Event in New York vorstellen wird. Der Chosun Ilbo, eine südkoreanische Zeitung, will jetzt wissen, dass das Note ab Mitte August zum Vorverkauf freigegeben wird. Anders als üblich wird die Vorverkaufsphase demnach nicht unmittelbar nach der Vorstellung erfolgen. Nach den neuesten Berichten startet Samsung die eigentliche Auslieferung der Geräte am 24. August.

Bisher ist das Datum allerdings nur für den Heimatmarkt gesetzt. Wir haben jedoch Grund zur Annahme, dass wir in einem ähnlichen Zeitraum mit dem Release von Samsungs neuem Phablet rechnen können. Das sagen jedenfalls die Erfahrungswerte der letzten Jahre, nach denen der Hersteller das Vorbestellungsdatum weltweit festgelegt hat, um eine relativ zeitgleiche Auslieferung der Geräte zu ermöglichen.

Mehr lesen: Samsung Galaxy Note 9: Unpacked-event am 9. August

Das Note 9 im Überblick

Zuletzt habt ihr von uns erfahren, wie es in Sachen Akku und Farbe womöglich um das Note 9 bestellt ist. Außerdem haben wir euch verraten, dass es sich bei dem zusätzlichen Button, den das Flaggschiff mitbringt, wohl um einen gesonderten Kameraknopf handelt. Den bisherigen Vermutungen zufolge kommt das Samsung Galaxy Note 9 zumindest in der US-Version mit dem Qualcomm Snapdragon 845. Der mobile Chip gehört aktuell zu den marktführenden und ist auch im S9 und S9+ zu finden.

Mehr lesen: Galaxy Note 9: Fünf Farben, Kamerataste und langsames Laden

Daneben können wir mit einem regulären Speicher von 64 GB sowie 6 GB RAM Arbeitsspeicher rechnen. Allerdings gab es auch durchaus Stimmen, die von bis zu 512 GB internem Speicher gesprochen haben. Das erwartete Betriebssystem ist Android 8.1 Oreo. Dazu kommt wohl eine Dual-Kamera, die eventuell eine variable Blende mitbringen könnte, und ein Super AMOLED Display mit einer Diagonale von voraussichtlich 6,4 Zoll.

Mehr lesen: Galaxy Note 9 mit riesigem Speicher

 

Quelle: https://www.androidheadlines.com/2018/07/samsung-to-open-galaxy-note-9-pre-orders-in-mid-august-report.html

Samsung Smartphones mit Vertrag

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*