Das ist der neue 108-Megapixel-Sensor von Samsung

Samsung Logo
Bild © Samsung

Vor ein paar Tagen haben wir euch verraten, dass Xiaomi an einem neuen Smartphone arbeitet, das eine Kamera mit 108 Megapixeln mitbringen soll. Der entsprechende Sensor kommt aus dem Hause Samsung. Inzwischen haben wir genauere Informationen, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Zusammenarbeit zwischen Xiaomi und Samsung

ISOCELL Bright HMX heißt der Kamerasensor, den Samsung gemeinsam mit Xiaomi entworfen hat. Die Vorstellung erfolgte gestern offiziell im Samsung Newsroom. Wie wir bereits berichtet haben, wird das erste Smartphone mit dem Sensor von Xiaomi kommen. Bei dem ISOCELL-Sensor handelt es sich um den ersten mobilen Bildsensor, der mehr als 100 Millionen Pixel im Gepäck hat. Die Rede ist von einer 108 Megapixel starken Kamera. Damit werden kommende Smartphones die Auflösung einer DSLR-Kamera mitbringen.

„Für den ISOCELL Bright HMX haben Xiaomi und Samsung vom frühen Konzeptionsstadium bis zur Produktion, die in einem bahnbrechenden 108-MP-Sensor resultierte, eng zusammengearbeitet“, verrät Lin Bin, der Mitgründer und Präsident von Xiaomi. Gleichzeitig deutet er an, dass die Kooperation zwischen Samsung und Xiaomi weiter bestehen bleibt, um Nutzern unter anderem neue Kameraerfahrungen zu ermöglichen.

Das kann der ISOCELL Bright HMX

Der neue Kamerasensor von Samsung ist darauf ausgelegt, auch bei extremen Lichtbedingungen sehr gute Fotos zu schießen. Mit 1/1.33 Zoll ist er besonders groß und kann daher mehr Licht absorbieren als andere Sensoren. So sollen Nachtfotos noch schärfer und besser ausgeleuchtet werden. Über Pixelbinning können vier der 0,8 µm großen Pixel zu einem zusammengefasst werden. Damit sind 27-Megapixel-Fotos im Dunkeln mit hoher Qualität und großem Detailreichtum möglich. Daneben statten Samsung und Xiaomi den Sensor mit einer Smart-ISO aus, die sich an die Lichtbedingungen anpasst, um ein Rauschen zu verhindern.

Xiaomi bringt Smartphone mit neuen Samsung-Sensoren

Laut der Pressemitteilung von Samsung dürfte die Massenproduktion noch diesen Monat starten. Bislang vermutet die Gerüchteküche, dass das kommende Mi Mix 4 von Xiaomi mit dem Sensor bestückt sein könnte. Zusätzlich soll ein weiteres Smartphone mit einem 64-MP-Sensor kommen – der ebenfalls aus der Kooperation zwischen den beiden Herstellern entstanden ist.

Mehr lesen: Mi Mix 4: Xiaomi plant Smartphone mit 108-MP-Kamera

Bislang haben wir allerdings zu keinem der Geräte genauere Informationen. Möglicherweise können wir mit der ersten Smartphone-Vorstellung von Xiaomi aber zur IFA 2019 im September in Berlin rechnen.

Quelle: https://news.samsung.com/global/samsung-takes-mobile-photography-to-the-next-level-with-industrys-first-108mp-image-sensor-for-smartphones