LG verzichtet vorerst auf faltbares Handy und konzentriert sich auf 5G

LG Logo
Bild © Android Authority

In den letzten Wochen kursierten Gerüchte, dass neben Samsung und Huawei auch LG ein faltbares Smartphone auf dem MWC 2019 präsentieren könnte. Jetzt äußert der Hersteller sich – mit einer ernüchternden Nachricht.

LG legt Fokus auf 5G und Dual-Displays

So wie es aussieht, wird es auf dem MWC von LG kein faltbares Smartphone geben. Zwar hat der Hersteller sich durchaus mit der Thematik und Technologie auseinandergesetzt, hat sich nun aber bewusst gegen die Produktion entschieden, so Brian Kwon, TV-Chef von LG. Zwar hatte der Hersteller vor, ein entsprechendes Gerät mit 5G vorzustellen, hat sich nun aber dagegen entschieden.

Stattdessen möchte LG sich vorerst gänzlich auf 5G und optionale Dual-Displays beschränken. In der Gerüchteküche wurde im Januar gemunkelt, dass LG ein Smartphone mit einem zusätzlichen Display auf dem MWC vorstellen wolle. Dabei tippen Experten auf einen Bildschirm, der Teil einer besonderen Handyhülle sein könnte.

Faltbare Smartphones nicht ertragreich?

Der ehemalige CEO von LG hatte letztes Jahr offenbart, dass das Unternehmen an einem faltbaren Smartphone arbeite. Der Grund für den Rückschritt ist, dass LG die Marktsituation aktuell als eher ungünstig für faltbare Smartphones erachtet. Sie seien zu teuer und LG selbst möchte kein faltbares Gerät der ersten Generation in den Ring werfen. Mit dieser Meinung ist der Hersteller nicht alleine. Auch der Präsident von honor hat letzten Monat gesagt, dass die Geräte zurzeit noch zu schwer und dick seien, als dass ein Nutzer wirklich einen Vorteil aus ihnen ziehen würde.

Demnach scheint abwarten und zusehen die Devise zu sein. Nichtsdestoweniger lässt Kwon keinerlei Zweifel daran, dass LG bereit ist, auf eine mögliche Nachfrage nach faltbaren Smartphones mit einem eigenen Gerät zu reagieren. Zunächst wird es aber wohl so laufen, dass alle Augen auf Samsungs Galaxy Fold gerichtet sind. Und darauf, wie gut sich das Handy schlussendlich vermarkten lassen wird.

Quelle: https://www.androidauthority.com/lg-folding-smartphone-on-hold-954989/

1 Kommentar

  1. LG hat ein TV Gerät mit ausfahrbaren Bildschirmen vorgestellt. Also kommt kein faltbarer, sondern ein Handy wo man das Display ausziehen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*