Die Top 10 der kostenlosen Apps für iOS

Die Plätze 1 bis 8 der Top-Charts für kostenlose iOS-Apps im Apple App Store

Im Apple App Store gibt es eine Übersicht der beliebtesten Apps. Von diesen Charts hat sicherlich jeder mindestens ein paar Apps auf seinem Gerät installiert. Ich werde mich daher einmal in der nächsten Zeit mit den Top 10 der Gratis-Apps für das iPhone beschäftigen, sie ausprobieren und ihre Vor- und Nachteile aufzeigen.

Bei iOS werden die Charts nochmal in viele Kategorien unterteilt. Nahezu zu allen Bereichen kann man sich die beliebtesten Apps anzeigen lassen. Es ist aber auch möglich sich die Charts aller Kategorien anzuschauen. Hier wird auch nochmal unterschieden zwischen drei Bezugsarten: Gekauft (kostenpflichtige Apps), Gratis (kostenlose Apps) oder Umsatzstärkste (kostenlose oder kostenpflichtige Apps mit In-App-Verkäufen einbezogen).

Schon daran gedacht, ...
… wie du die Kommunikation mit deinen Großeltern, Verwandten und Freunden in schwierigen Zeiten sicherstellen kannst? Wir haben günstige Angebote für euch bereitgestellt.

Was taugen die besten Zehn für iOS?

In meinen zukünftigen Artikeln beschäftige ich mich mit den zehn beliebtesten und besten kostenlosen Apps für iOS. Stand heute wären dies folgende Apps:

1. aa (Spiel)

Das Spiel aa ist genauso simpel wie sein Name und hat einen sehr hohen Suchtfaktor. Da ich diese App nicht kenne, bin ich sehr gespannt darauf. Ob diese App genauso an mir vorbeigehen wird wie „Flappy Bird“ und Co.?

2. WhatsApp Messenger (Soziale Netzwerke)

Der Messenger WhatsApp hat uns gelehrt, dass die SMS eigentlich überflüssig ist. Über 700 Millionen Nutzer gibt es mittlerweile und auch ich nutze diese App täglich nicht mehr nur alleine für den Versand von Nachrichten. Ob Fotos, Videos oder Audionachrichten – diese App ist der ultimative SMS- und MMS-Ersatz.

3. Musicify: Kostenloser Musik-Streamer & Media-Player (Musik)

Suchen, hören und streamen von Soundcloud ist mit Musicify möglich. Und alles völlig kostenlos. Egal ob Remixe, DJ-Sets oder Live-Konzerte. Soundcloud hostet Millionen von Songs. Ich bin gespannt auf diese App.

4. Messenger (Soziale Netze)

Unter dem einfachen Namen „Messenger“ verbirgt sich der Facebook-Chat. Facebook entschied sich damals den Messenger von der eigentlichen App zu lösen und brachte einen unabhängigen Messenger in den App Store.

5. Facebook (Soziale Netze)

Mehr als 1,4 Milliarden Menschen nutzen Facebook, davon 28 Millionen in Deutschland. Das soziale Netzwerk ist kaum noch wegzudenken. Selbstredend, dass es dazu dann auch eine App gibt. Und auch die nutze ich jeden Tag.

6. Youtube (Foto und Video)

Videos unterwegs schauen – das geht auch mit der YouTube-App. Eine Anmeldung mit seinem Konto ist ebenfalls möglich und so verpasst man keine Videos seiner Abos oder aber auch keine Aktivitäten auf dem eigenen Kanal.

7. Instagram (Foto und Video)

Fotos, besonders Essensgerichte, mit seinen Freunden oder der Welt teilen, ist mit Instagram möglich. Über 300 Millionen Menschen nutzen diese App und fotografieren und filmen, um den Moment mit anderen zu teilen. Es wird geteilt und geprotzt. Ebenfalls eine App, die ich sehr oft nutze.

8. Fist of Fury (Spiele)

Das Prinzip von Fist of Fury ist sehr einfach. Ein Kreuz und Feinde, welche aus jeder Richtung kommen können. Kommt ein Feind, einfach zur Tötung mit dem Finger streichen. Auch dieses Spiel hat einen hohen Suchtfaktor.

9. Snake Rewind (Spiele)

Der Macher des originalen „Snake“ ist wieder da und präsentiert mit Snake Rewind eine Neuauflage des Spiels, welches ich auf den alten Nokia-Geräten in jeglichen Wartesituationen gespielt habe. Ob das Spiel mit dem alten „Snake“ mithalten kann?

10. DB Navigator (Reisen)

Der DB Navigator ermöglicht den Zugriff auf den kompletten Fahrplan der Deutschen Bahn. Mit Echtzeitinformationen (hilfreich bei Streik), Reiseplan, Smartwatch-Unterstützung und DB Handy-Ticket verspricht die Bahn den idealen Begleiter. Für mich als reiner Autofahrer eine Herausforderung, da ich diese App so gar nicht nutze.

Der Ablauf

Wie ihr seht, sind unter diesen zehn sicher einige Apps, die jeder von euch installiert hat. Gerade WhatsApp, Instagram oder Facebook sind sehr beliebte Apps, die ich nahezu täglich nutze.

In den nächsten Tagen werde ich mich mit allen Apps beschäftigen und sie euch gesondert vorstellen. Ich werde mir die Vor- und Nachteile anschauen und euch meine Meinung zu den Apps präsentieren. Sobald ein Artikel online ist, wird er in diesem Artikel in der Auflistung verlinkt.

Ich freue mich natürlich über eure Erfahrungen und Kommentare zu den Apps. Ich selbst bin wirklich sehr gespannt, was besonders die mir eher unbekannten Apps taugen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*