Let us loop you in: Apple-Event steigt am 21. März

Das Motto für das Apple-Event am 21. März: Let us loop you in.

Bisher hatten wir den 15. März als Termin für das März-Event von Apple auf dem Schirm. Jetzt haben die Kalifornier eine Event-Seite veröffentlicht, auf der sie unter dem Motto „Let us loop you in.“ zum Apple-Event am 21. März einladen. Wir speichern das Datum also im Kalender ab und freuen uns auf die Vorstellung neuer Produkte von der Apple Watch bis zu iPad und iPhone.

Die Einladung zum Apple-Event am 21. März zeigt die Farben Schwarz, Rot und Gold.
Ohne Einladung keine Teilnahme. | Bild © CBC Radio-Canada

Einladungen in Schwarz-Rot-Gold

Das März-Event wird auf dem Apple Campus in Cupertino steigen. Apple verschickt seit gestern Einladungen für den 21. März. Tim Cook und sein Team könnten im Apple-Hauptquartier für einige Überraschungen sorgen. Das Design der Einladungen sorgt für Spekulationen, weil es Elemente in Schwarz-Rot-Gold zeigt. Allerdings weicht die Event-Webseite hiervon ein wenig ab. Das Motto hingegen könnte auf ein bisher unvollendetes Projekt von Steve Jobs hinweisen – oder aber nur auf das HQ in Cupertino, das in einer Straße namens Infinite Loop liegt. Unabhängig von möglichen Projekten abseits des Mobilfunks erwarten wir vor allem ein neues iPhone und iPad. Immerhin ist das März-Event der klassische Termin für die iPad-Vorstellung.

Stellt Apple iPhone SE und iPad Pro mini vor?

Wie wir bereits berichtet haben, ist von einem 9,7 Zoll großen iPad Pro mini die Rede, das als Nachfolger des iPad Air 2 erscheinen soll. Zunächst hieß es, Apple werde das März-Event nutzen, um das neue iPad Air 3 vorzustellen. Möglicherweise kommt nun doch ein iPad Pro mit 9,7 Zoll, das die Air-Reihe ersetzt und den Apple Pencil unterstützt. Vier Lautsprecher und ein Smart-Connector für die passende Apple-Tastatur sollen ebenfalls zu den Ausstattungsmerkmalen gehören.

Das neue iPhone SE gilt als Nachfolger des iPhone 5s und soll diesem sehr ähneln. Die geplante Special Edition des iPhone 5s dürfte ebenfalls 4 Zoll groß, allerdings mit aktueller Hardware wie dem A9-Chip und NFC ausgestattet sein. Das iPhone 7 erwarten wir für die Apple-Keynote im September.

Ebenfalls auf der Liste zum März-Event: News zur Apple Watch. Zuletzt sah es nicht danach aus, als würde ein Nachfolger erscheinen, aber vielleicht dürfen Fans der Smartwatch sich auf neue Designs und Armbänder freuen.

Apple März-Event im Livestream

Die Event-Webseite von Apple kündigt den Livestream für den 21. März an. Hierzulande wird die Keynote voraussichtlich ab 18 Uhr zu sehen sein. Wir werden uns das Event natürlich anschauen und darüber berichten.

Quelle:
http://www.cbc.ca/news/technology/apple-event-1.3485694

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*