Kostenlose iOS-Apps #9: Snake Rewind

Übersicht über das Game Snake Rewind im iOS App Store

Die Kultschlange aus den guten alten Nokia-Tagen ist mit Snake Rewind zurück und macht genauso Spaß wie in alten Tagen, in denen man sich beim Warten die Zeit mit Snake auf seinem alten Mobiltelefon vertrieben hat. Das Tolle: Erfinder Taneli Armanto selbst hat an diesem Spiel mitgewirkt. Es wartet also Altbekanntes vermischt mit neuen Elementen auf den Spieler.

Neues Leveldesign

Gegenüber dem alten eintönigen Spiel gibt es im neuen Snake zehn verschiedene Level, die man sich freispielen oder kaufen kann. Die Währung dafür kann man sich entweder mühselig erspielen oder eben kaufen, wie man es von einem Free2Play-Spiel eben gewohnt ist. Aber Free2Play ist nicht immer gleich Free2Play. Bei Snake Rewind wird man nicht gezwungen Früchte zu kaufen.

Snake Rewind-Einstellungen: Start, Levels, Shop
Spiel starten, Mission auswählen, Upgrades im Shop kaufen.

Wie erwähnt kann man sich Level freispielen oder durch einen Kauf schalten. Möchte man auf den Kauf verzichten, kann man sich die Level durch das Erledigen von Aufgaben freispielen. Die Aufgaben sind sehr weitreichend und manchmal wird einfach verlangt gegen die Wand zu fahren. Nichts leichter als das, denkt sich sicher nun so mancher.

Früchte als Zahlungsmittel

Passiert allerdings das Fahren gegen die Wand oder den eigenen Körper ungeplant, kann man gegen die Abgabe von Früchten die Zeit zurückdrehen und weiterspielen. Von Tod zu Tod wird dies natürlich teurer. Mit den Früchten kann man aber nicht nur seine eigene Haut retten, sondern auch die Zeit von diversen Specials verlängern. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, durch einen Magneten Früchte ohne direktes Darüberfahren zu erlangen. Es gibt hier wirklich verschiedene Booster, um sich das Schlangenleben leichter zu machen.

Steuerung etwas kompliziert

Wo es damals über die Telefontasten sehr leicht war, Snake zu spielen, hat man hier nur den Touchscreen. Man tippt auf den Bildschirm in die Richtung, in welche die Schlange kriechen soll. Das ist nicht immer genau und so stirbt man leider doch nicht selten ungewollt.

Snake Rewind: Screenshots aus dem Spiel mit der Schlange
Nostalgie: Die Schlange läuft über den Levelbildschirm. Nach dem Gameover geht es per Rewind weiter.

Ich empfehle daher in den Einstellungen „Guide Visibility“ auf ON zu stellen, denn so sieht man dann die Richtungen und die Stellen, auf die man tippen muss, deutlich besser. Es vereinfacht die Steuerung enorm. Ebenfalls empfehle ich das Spiel quer zu spielen. Auch hier scheint die Steuerung gefühlt besser zu reagieren.

Fazit zu Snake Rewind

Snake Rewind ist so schlicht wie sein Vorgänger. Mir ist es egal, ob es jetzt Spezialfunktionen oder gar Fruchtbomben und einen Shop gibt. Das Spielprinzip ist das gleiche und das Spiel macht genauso viel Spaß wie damals das Original. Das Free2Play-System ist fair und man kann sich alles ohne Probleme erspielen.

Etwas gewöhnungsbedürftig finde ich die Steuerung, aber auch damit kommt man zurecht. Das Spiel ist ein wirklich netter Zeitvertreib.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*