Auch Huawei Nova Plus soll nach Deutschland kommen

Der Nachfolger des P8, das Huawei P9, scheint Benchmarks aufzuwirbeln.

Auf der IFA in Berlin hat Huawei Anfang des Monats das Nova und das Nova Plus der Öffentlichkeit präsentiert. Ursprünglich lautete der allgemeine Tenor, dass nur das Huawei Nova seinen Weg nach Deutschland finden und hier über die Ladentheke gehen soll. Doch nun scheint sich eine kleine Kehrtwende anzubahnen. Auch das Huawei Nova Plus soll in Deutschland verkauft werden können.

Mittelklasse-Smartphones in Deutschland nicht sehr beliebt

Zuerst haderte Huawei damit, auch das zweite Mittelklasse-Smartphone in Deutschland zum Verkauf freizugeben, weil sich Smartphones um die 400 Euro hierzulande wohl relativ schlecht verkaufen lassen. Das gelte besonders für die Geräte, die auch noch 5,5 Zoll groß oder gar größer sind. Was genau nun zum Sinneswandel beigetragen hat, wissen wir nicht. Im Grunde spielt es aber auch keine Rolle, denn das Huawei Nova Plus soll auch bei uns erhältlich sein und nur das zählt.


Huawei P30 Pro

  • Atemberaubende Bildaufnahmen mit der Leica Quad-Kamera.
  • Tolle Bildwiedergabe mit dem 6,47 Zoll FullView OLED Display.
  • Multitasking ist für den Kirin 980 ein Kinderspiel.
  • Unser Highend-Smartphone des Jahres 2019
  • Dein Handy + passenden Tarif? Hier vergleichen!

Wenige Unterschiede zum Nova

Das Innenleben des Huawei Nova Plus unterscheidet sich kaum vom Nova. Vielmehr haben die Chinesen am Design gearbeitet, das sich beim größeren der beiden Geräte weniger am Nexus 6P orientieren soll. Das Nova und Nova Plus haben aber gemeinsam, dass praktisch alle Elemente am Gehäuse abgerundet wurden. Dadurch soll das Gerät noch besser in der Hand liegen und trotz des Metallgehäuses haptisch sehr angenehm sein.

Huawei Nova Plus: Die technischen Daten

Das Huawei Nova Plus wird von einem Qualcomm Snapdragon 625-Prozessor angetrieben und somit eine solide Leistung erbringen können. Zusammen mit 3 Gigabyte Arbeitsspeicher werden alle Anwendungen flüssig laufen, sofern sie nicht allzu anspruchsvoll sind. Für ein Mittelklasse-Smartphone bringt das Nova Plus ein ordentliches FullHD-Display mit, das mit 5,5 Zoll gut in der Hand liegen wird, was natürlich auch in gewisser Weise von der Hand abhängen wird. Damit das Smartphone nicht zu schnell ausgeht, soll der 3.340 mAh starke Akku für die nötige Energie sorgen. Schöne Fotos könnt ihr mit der Rückseitenkamera aufnehmen, die mit satten 16 Megapixeln sicherlich eher zur Oberklasse gehört. Abgerundet wird die Ausstattung vom Fingerabdrucksensor, der bei Smartphones heutzutage wohl fast schon zum guten Ton gehört.

Für rund 430 Euro werdet ihr das Huawei Nova Plus erstehen können. Ein genauer Verkaufsstart ist noch nicht bekannt, aber die großen Händler peilen wohl den Oktober an.

Quelle:


Huawei P30

  • Atemberaubende Bildaufnahmen mit der Leica Triple Kamera.
  • Tolle Bildwiedergabe mit dem 6,1 Zoll FullView OLED Display.
  • Multitasking ist für den Kirin 980 ein Kinderspiel.
  • Unser Highend-Smartphone des Jahres 2019
  • Dein Handy + passenden Tarif? Hier vergleichen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*