Youtube-App: Inkognito-Modus im Anmarsch

YouTube-Icon vor Android-Menüleiste vom Huawei P8. Kommt YouTube Red mit neuen Funktionen auch zu uns?
  • Mit dem neuen Inkognito-Modus kannst du dir Videos ansehen, ohne deine Empfehlungen zu beeinflussen.
  • Bewertungen und Kommentare sind in dem Modus nicht möglich.
  • Gänzlich anonym ist der Nutzer trotzdem nicht.

Die YouTube-App für Android-Nutzer bekommt jetzt einen Inkognito-Modus. So können Nutzer sich Videos ansehen, ohne, dass ihre Empfehlungen darunter leiden.

YouTube anonym nutzen

Seit dem neuen Update der YouTube-App kann sie so genutzt werden, als ob man ohne Account surfen würde. Zwar können Nutzer in dem Modus Videos nicht bewerten oder kommentieren, dafür tauchen sie aber auch nicht in den Empfehlungen oder der Watchlist auf. Verantwortlich ist der neu eingeführte Inkognito-Modus. Die Chronik wird nicht gespeichert und wenn du in den normalen Modus zurückwechselst, tauchen die angesehenen Videos nicht auf. Zusätzlich bekommst du keine Vorschläge, die mit den im Inkognito-Modus angesehenen Videos in Verbindung stehen.

Schon daran gedacht, ...
… wie du die Kommunikation mit deinen Großeltern, Verwandten und Freunden in schwierigen Zeiten sicherstellen kannst? Wir haben günstige Angebote für euch bereitgestellt.

So aktivierst du den Modus

Willst du den Inkognito-Modus einschalten, klickst du auf das Account-Bild oben rechts in der App. Dort kannst du im Menü den anonymen Modus auswählen. Dein Logo ändert sich und dir wird zusätzlich in einer Leiste am unteren Ende angezeigt, dass du inkognito bist. Anhand der Vorschläge, die du bekommst, siehst du zudem, dass du im Inkognito-Modus bist. Dir werden Clickbait-Videos vorgeschlagen, Lifehacks oder verschiedene Videos, die gerade besonders „in“ sind. Trotzdem bist du nicht unantastbar. Mit bestimmten Methoden können Provider dennoch herausfinden, welche Videos du dir angesehen hast. Wie immer gilt auch hier: Im Internet sind wir nie gänzlich anonym.

Übrigens kannst du die Aufzeichnung des Wiedergabeverlaufes auch anderweitig stoppen. Dafür gehst du in der App unter „Einstellungen“. Die entsprechende Option findest du unter „Verlauf und Datenschutz“.

Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Youtube-Android-App-bekommt-Inkognito-Modus-4107855.html

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*