Unbekannte Nummer: So identifizierst du den Anrufer

WhatsApp Logo

Wer kennt es nicht? Eine unbekannte Rufnummer hat uns auf dem Smartphone angerufen und wir wollen nicht zurückrufen, bevor wir wissen, wem sie gehört. Wir verraten euch einen einfachen Trick, wie ihr den Anrufer identifizieren könnt.

Die Suche nach dem Anrufer

Mal ehrlich: Niemand ruft gerne Nummern zurück, die ihm nicht bekannt sind. Und sicherlich kennt auch der eine oder andere den verzweifelten Versuch, über die Google-Suche auf den Anrufer zu stoßen. Das mag bei Firmen, Werbeanrufen und Co. womöglich funktionieren – Privatpersonen finden wir darüber aber in der Regel nicht.

Viel einfacher ist es, den Anrufer über WhatsApp zu ermitteln. Dazu gehört zwar auch ein wenig Glück, aber es funktioniert in vielen Fällen. Die einzige Voraussetzung: Derjenige, der versucht hat, uns zu erreichen, muss auch WhatsApp nutzen. Hand aufs Herz: Das trifft auf eine Vielzahl an Smartphone- und besonders Android-User zu.

Anrufer über WhatsApp ermitteln

Um herauszufinden, wer dich kontaktiert hat, musst du zunächst vorläufig die Rufnummer unter einem beliebigen Namen in deinem Smartphone einspeichern. Danach öffnest du deine WhatsApp-Anwendung auf den Menüpunkt ‚Kontakte‘. Findest du den gerade erstellten Kontakt in der Liste, verwendet er WhatsApp. Dort siehst du nicht nur seinen WhatsApp-Status, sondern auch sein Profilbild. Mit etwas Glück helfen dir die Informationen dabei, denjenigen zu identifizieren.

Handelt es sich bei der unbekannten Rufnummer um eine Festnetznummer, funktioniert dieser Trick allerdings nicht. In dem Fall bleibt dir nichts anderes übrig, als denjenigen zurückzurufen oder zu googlen, wenn du wissen möchtest, wer dich angerufen hat. Ärgerlich ist es zudem, wenn dich jemand mit unterdrückter Rufnummer kontaktiert. In diesem Fall wird dir die Nummer nicht angezeigt und du kannst nur auf einen erneuten Anruf des Kontakts warten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*