In Deutschland zahlt kaum jemand mit dem Smartphone

Mobile Payment wird selten genutzt
  • Nur wenige Menschen in Deutschland nutzen Mobile Payment.
  • Bargeld gehört weiterhin zu den beliebtesten Bezahlmethoden.
  • Mangelnde Beschäftigung mit der Thematik sorgt für Sicherheitsbedenken.

Inzwischen haben Handynutzer verschiedene Optionen, um mit ihrem Smartphone an der Supermarktkasse zu zahlen. Google Pay, Apple Pay und Co. machen es möglich. Obwohl die Methode bequem erscheint, nutzt sie in Deutschland so gut wie niemand.

Wir lieben das Bargeld

Umfragen des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Civey haben ergeben, dass in Deutschland bislang immer noch vorwiegend mit Bargeld bezahlt wird. Daneben scheinen Zahlungsmöglichkeiten mit dem Smartphone nicht wirklich eine Chance zu haben. Ein entscheidender Grund sind Sicherheitsbedenken. Oft ist nicht bekannt, wie die neuen Zahlungsmethoden funktionieren.

Gleichzeitig glauben über 50% der Befragten nicht, dass Mobile Payment Zahlungen mit EC- oder Kreditkarte auf Dauer ablösen wird. Die Statistiken sind ernüchternd. So bezahlen 87,6% ihren Einkauf nie über Mobile Payment. Nur 2,7% verwenden die Zahlungsmethode sehr häufig.

In Deutschland zahlt kaum jemand mit dem Smartphone
Civey via Eco

Unwissen und Skepsis als Problem

Was viele Menschen nicht wissen: Schlussendlich handelt es sich beim Mobile Payment nur um eine virtuelle Version unserer Kreditkarte. Die Skepsis der Menschen ist allerdings oftmals größer als das Bedürfnis, sich über die neuen Möglichkeiten zu informieren. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier – und vor allem bei uns scheinen Angst und Misstrauen zu überwiegen.

In Deutschland zahlt kaum jemand mit dem Smartphone
Civey via Eco

Immerhin haben rund 6% der befragten Personen angegeben, dass sie sich mit der Thematik nicht auseinandersetzen wollen. Sorge um ihre Sicherheit hatten fast die Hälfte der Teilnehmer der Umfrage. Um die 4% hingegen haben als Grund dafür, dass sie Mobile Payment nicht nutzen, angegeben, dass sie kein Smartphone besitzen. Nichtsdestotrotz werden in den nächsten Jahren zunehmend mehr Menschen Smartphones verwenden. Besonders für jüngere Generationen sind sie bereits zum Alltagshelfer geworden. Möglicherweise steigt mit der Menge der Nutzer auch die Anzahl derer, die sich an die Payment-Anwendungen heranwagen.

Wie sieht es bei euch aus? Bezahlt ihr mit eurem Smartphone?

Quelle: https://www.eco.de/presse/mobile-payment-schafft-neue-geschaeftsmodelle/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*