Facebook Messenger: Verschickte Nachrichten bald löschbar?

Frau hält Handy mit geöffneter Facebook App in der Hand

Bei Messengern wie WhatsApp ist es seit einiger Zeit möglich, Nachrichten auch beim Empfänger zu löschen. Eine derartige Funktion kommt jetzt auch für den Facebook-Messenger.

Nachrichten beim Empfänger löschen

Wer kennt das Problem nicht? Einmal nicht aufgepasst und schon haben wir versehentlich eine Nachricht oder ein Bild an einen falschen Chat geschickt. Das kann nicht nur peinlich, sondern auch problematisch werden. Aus diesem Grund kommen Instant Messenger nach und nach mit einem besonderen Feature um die Ecke: dem Löschen der Nachrichten – auch beim Empfänger. Was bei Whatsapp bereits implementiert ist, soll jetzt auch bei Facebook kommen.

Facebook springt auf den Zug auf

Die vierte Generation des Facebook Messengers ist seit dem 07. November verfügbar. Darin ist unter anderem ein neues Feature vermerkt, das den Vorgängern fehlte: Nutzer sollen bald die Möglichkeit haben, verschickte Nachrichten zu löschen. Allerdings gilt das nicht ohne Beschränkungen: Dem Changelog zufolge hast du bald zehn Minuten Zeit, um zu bemerken, dass eine verschickte Nachricht an den falschen Nutzer ging. Bislang ist das Feature allerdings noch nicht verfügbar. Im Log lesen wir lediglich, dass eine entsprechende Funktion in Planung ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*