Facebook Messenger mit Dropbox-Zugang

Ihr könnt jetzt auf Dateien aus der Dropbox direkt über den Facebook Messenger zugreifen.

Wer seine Bilder, Dokumente und Videos gerne über Dropbox mit seinen Freunden teilt, kann dies nun auch direkt im Facebook-Messenger tun. Die App hat diese Funktion nämlich seit kurzer Zeit in die eigene Programmstruktur aufgenommen. Um den Dienst nutzen zu können, müsst ihr allerdings sowohl Dropbox als auch den Facebook Messenger auf eurem Smartphone installiert haben.

Dropbox ist ein bekannter Cloud-Dienst, der euch ein gewisses Speicherkontingent online zur Verfügung stellt, um allerlei Dateien auszulagern und vorn überall darauf zugreifen zu können. Jetzt könnt ihr Dropbox auch direkt mit eurem Facebook Messenger nutzen und die darin gelagerten Dateien sofort an eure Kontakte senden. Die Dropbox-Funktion ist in den neuesten Versionen des Facebook Messengers für Android und iOS bereits enthalten, sodass ihr den Dienst sofort nutzen könnt. Ihr findet die Funktion, wenn ihr den Facebook Messenger öffnet und dann oben rechts den Mehr“-Button antippt.

Von der Dropbox direkt in den Messenger

Dropbox selbst hat im eigenen Blog verkündet, dass die im Cloud-Dienst gespeicherten Bilder, Videos und Dokumente jetzt direkt in den gewünschten Chat geladen werden können. Das gilt auch für die animierten GIF-Dateien, die seit einiger Zeit in den Timelines der Nutzer zu sehen sind. Bilder, Videos und GIFs werden im Chat sogar direkt dargestellt. Andere Dateitypen müssen zuerst über den Button „Öffnen“ angewählt werden. Der Nutzer wird anschließend zum Dropbox-Ordner geleitet, in dem sich die Datei befindet. Dort kann er sie dann einfach auf dem eigenen Gerät speichern.

Wer die neueste Version von Facebook Messenger oder Dropbox nicht ohnehin schon über ein automatisches Update bekommen hat, kann dies einfach im Google Play Store oder über iTunes nachholen.

Download Dropbox

Habt ihr die neue Funktion im Chat bereits ausprobiert? Wie gefällt sie euch?

Quellen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*