Facebook Marketing Summit: Werbung bei WhatsApp ab 2020

WhatsApp-Logo

Facebook hatte bereits angekündigt, dass WhatsApp-Nutzer früher oder später mit Werbung im Messenger rechnen müssten. Ankündigungen zufolge soll es 2020 so weit sein.

Beschwerden von Nutzern gab es reichlich, als bekannt wurde, dass Facebook plane, bei WhatsApp Werbung einzuführen. Die beiden Gründer des Dienstes Jan Koum und Brian Acton hatten sich immer wieder gegen Werbung ausgesprochen. Seit WhatsApp allerdings zu Facebook gehört, weht ein anderer Wind. Die beiden Begründer haben den Konzern inzwischen verlassen. 19 Milliarden Dollar hatte Facebook für die Übernahme des Dienstes bezahlt. Und hat jetzt im Rahmen des Marketing Summit in Rotterdam festgelegt, dass ab 2020 bei WhatsApp Werbeanzeigen geschaltet werden. Ein genaues Datum steht bislang aber noch nicht fest.

Werbeanzeigen zunächst nur im Status

Bereits im letzten Jahr war die Thematik zur Sprache gekommen. Zu der Zeit hatten wir noch mit Einführung der Werbung im Jahr 2019 gerechnet. Nach bisherigem Stand wird sie zunächst nur im Status-Bereich vorkommen. Wie auch bei Snapchat und Instagram gibt es bei WhatsApp die Möglichkeit, für 24 Stunden Fotos, Texte und Videos als Story zu posten. Nach diesem Zeitraum verschwinden sie wieder. Entsprechende Werbung könnte wohl im Hochformat das komplette Smartphone-Display einnehmen. Dafür sollen die Unterhaltungen selbst zunächst noch von Werbung verschont bleiben.

Was uns sonst so erwartet

Auf dem Summit wurden weiterhin neue Funktionen von WhatsApp besprochen, die ebenfalls kommen sollen. Darunter fällt eine Business-Version des Dienstes, wodurch Unternehmen über einen Katalog und die Chat-Funktion ihre Ware direkt an den Kunden bringen können. Zusätzlich soll eine Kryptowährung eingeführt werden, an der zurzeit mehrere Entwickler arbeiten. Und auch am Dark Mode, der die Augen und den Smartphone-Akku schonen soll, scheint der Mutterkonzern zu arbeiten. Berichtet haben wir darüber schon vor einigen Monaten – wann der Modus schlussendlich verfügbar sein wird, steht allerdings noch in den Sternen.

Was haltet ihr von Werbung bei WhatsApp? Störend oder halb so wild? Und auf welches Feature freut ihr euch am meisten?