Polarr Bildbearbeitung – jetzt auch für Android

Screenshot, der nur einige Funktionen der App Polarr Bildbearbeitung zeigt.

Polarr ist für seine einfachen und umfangreichen Bildbearbeitungsprogramme bekannt, die sich bisher direkt im Browser und auf dem iPad beziehungsweise iPhone nutzen ließen. Jetzt haben die Entwickler auch eine App für Android veröffentlicht, mit der ihr mehr aus euren Bildern rausholen könnt als bisher.

Die Android-App ist praktisch identisch zum Pendant auf dem iPhone. Die Funktionen, das Design und die verschiedenen Bildeffekte lassen sich einfach und schnell auf all eure Fotos anwenden. Die App selbst ist kinderleicht zu bedienen, wie der Werbespot von Polarr sehr schön zeigt.

Polarr Bildbearbeitung: Die Effekte

Über eine Auswahl auf der linken und rechten Seite des Bildschirms könnt ihr das Foto in der Mitte bearbeiten und mit diversen bekannten Effekten bearbeiten. Wie stark jeder Effekt genutzt werden soll, lässt sich mit Hilfe von Wischgesten steuern. Darüber hinaus könnt ihr sogar die RGB-Farbkurve beeinflussen. Lichteffekte, Farbintensität, Filter und viele weitere Details lassen sich in Sekundenschnelle anwenden. So bekommt ihr schon nach wenigen Augenblicken ein deutlich besseres Resultat zustande.

Indem ihr einzelne Bereiche des Fotos anwählt, könnt ihr auch separate Aspekte der Bilder bearbeiten und damit noch detaillierter von den Funktionen der App Polarr Bildbearbeitung profitieren. Das Herumspielen mit den verschiedenen Filtern und Reglern macht Spaß und erfordert keinen langen Lernprozess wie aufwendige Desktop-Programme à la Photoshop. Dass die App im Google Play Store auch noch kostenlos ist, begeistert mich zusätzlich.

Zuvor war Polarr Bildbearbeitung komplett in der englischen Sprache gehalten. Mittlerweile wurden große Teile der App ins Deutsche übersetzt und sind damit noch einfacher verständlich. Damit ist die App in meinen Augen eine sehr nützliche Bildbearbeitung, mit der ich meinen Fotos den letzten Schliff verleihen kann. Polarr ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Es wurde vielmehr Zeit, dass auch Android-Nutzer endlich mit dieser App gesegnet werden. Wer seine Bilder noch schöner machen und professionell bearbeiten möchte, für den ist Polarr praktisch Pflicht.

Hier ist der Werbespot zur App für iOS:

Habt ihr die App bereits auf eurem Smartphone installiert? Wie zufrieden seid ihr mit dem Funktionsumfang und der Bedienung?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*