Samsung Galaxy S11/S20 Unpacked Event am 11.02.2020 – Vier neue Galaxy S20 Modelle werden erwartet (Update)

Samsung Galaxy S11/S20 Unpacked Event
Samsung Galaxy S11/S20 Unpacked Event

Im Februar ist es wieder soweit und Samsung wird seine neue Smartphone Generation vorstellen. Dazu hat das Unternehmen zum 11. Februar eingeladen. Merkt euch dieses Datum, auch bei uns werden wir die neuen Smartphones ins Portfolio aufnehmen und mit tollen Angeboten ins Rennen schicken.

Vorstellung von drei neuen Galaxy S11

Die Gerüchteküche brodelt bereits seit längeren. Natürlich wird Samsung auch in diesem Jahr seine neuen Flaggschiffe unter der gewohnten Namensgebung „Galaxy S“ vorstellen. Bessere Hardware, neue Kamera und vielleicht sogar ein neues Design?


Samsung Galaxy S20+

  • Quad Kamera mit 8K-Videoaufnahme
  • mit 6,7 Zoll Dynamic AMOLED Display
  • HDR10+ & 120Hz für das beste Gaming-Erlebnis
  • Leistungsstarker Exynos 990 Octa-Core Prozessor
  • Jetzt einfach und entspannt Tarife hier vergleichen

Samsung Galaxy S20 Ultra 5G

  • Das leistungsstärkste Samsung Smartphone
  • mit 6,9 Zoll Dynamic AMOLED Display
  • HDR10+ & 120Hz für das beste Gaming-Erlebnis
  • Leistungsstarker Exynos 990 Octa-Core Prozessor
  • Jetzt einfach und entspannt hier vergleichen

Ja, Ihr lest richtig! Es gibt Spekulationen darüber, dass Samsung sogar ein Galaxy S11 in der Fold-Variante auf den Markt bringen wird. Nach den Startschwierigkeiten zu Beginn des Jahres mit dem Samsung Galaxy Fold erschien die optimierte Variante entgegen den Erwartungen doch noch im Herbst des letzten Jahres. Dies neue Design-Konzept, so hoffen etwaige Analysten, soll auch in der Galaxy S-Reihe seinen Platz finden.

In erster Linie sind aber nur wenige Überraschungen zu erwarten, so dürfte es sich erstmal um die nachfolgenden drei Modelle handeln, dies uns im Februar auf dem Unpacked Event gezeigt werden.

  • Samsung Galaxy S11
  • Samsung Galaxy S11e
  • Samsung Galaxy S11+

Update vom 14.01.2020: Galaxy S20 Ultra ergänzt das Trio

Es gilt als bestätigt, dass die zukünftige Samsung Serie den Namen Galaxy S20 tragen wird. Vermutlich in Anlehnung an die aktuelle Jahreszahl. Wesentlich interessanter ist die Tatsache, dass es möglicherweise noch ein weiteres Gerät in die Galaxy S20 Serie schaffen wird. Dabei soll es sich um das Galaxy S20 Ultra handeln, das eigentlich als Nachfolger für das Galaxy S10+ gehandelt wurde. Entgegen den ersten Einschätzungen wird das Galaxy S20 Ultra eine eigenständige Reihe und somit das Portfolio nicht nur erweitern, sondern das neue Flaggschiff. Mehr Infos dazu unter: https://www.handyflash.de/blog/allgemein/samsung-galaxy-s20-ultra-koennte-die-galaxy-s20-serie-ergaenzen-technische-details-geleakt-erste-bilder/

Technische Details der neuen Galaxy S-Reihe

In den letzten Jahren scheint es etwas Stillstand im Bereich „Smartphones“ zu geben. Die Grundfunktion beherrschen nämlich inzwischen alle Geräte in Verbindung mit dem genutzten mobilen Betriebssystem ziemlich gut. Rein von den technischen Daten ist zu erwarten, dass Samsung seinen Geräten ein Upgrade auf die aktuellste Hardware (Exynos-990-SoC, Qualcomms Snapdragon 865, Sechs Gigabyte Arbeitsspeicher, 128 bis 265 GB UFS-3.0 Flashspeicher) spendieren wird. Die zu einem Teil sogar aus der eigenen Entwicklung kommt.

Lediglich bei der Kamera versuchen sich die Hersteller immer wieder zu übertrumpfen. So hat Xiaomi erst kürzlich mit dem Mi Note 10 ein Smartphone mit einer 108 Megapixel Kamera auf das Schlachtfeld geschickt. Aktuell bekleidet diese Kamera in einigen Testmagazinen sogar die Spitzenpositionen in Abhängigkeit des Einsatzgebietes. Dies wird weder Samsung noch Apple und Huawei auf sich sitzen lassen. Und entsprechend reagieren und ebenfalls eine 108 Megapixel Kamera mit einem fünffachen optischen Zoom integrieren.

In Anbetracht der Weiterentwicklung der Mobilfunknetze in Deutschland und Europa werden alle Modelle natürlich den zukünftigen Mobilfunkstandard 5G besitzen. Allerdings wird spekuliert, dass die Variante Galaxy S11 und S11e sowohl als 4G wie auch 5G-Variante erscheinen werden.

Benennt Samsung die Galaxy S11 Reihe um?

Die vermeintlichen Insider berichten, Samsung wird in diesem Jahr ein Versionssprung in der Namensgebung durchführen. So soll das S11 möglicherweise nicht den gewohnten Namen als Nachfolger des Galaxy S10 tragen, sondern den Namen Galaxy S20 erhalten. Gründe wurden allerdings nicht genannt. Es gibt lediglich Spekulationen darüber, dass sich der aktuelle Name abgenutzt hat oder im Zuge eines besseren Marketings die aktuelle Jahreszahl als zukünftige Bezeichnung der Flaggschiff-Reihe gewählt wird.

Welchen Namen die zukünftige Serie auch tragen wird, wir dürfen uns auf ein spannendes Flaggschiff in hochwertiger Verarbeitung mit starker Hardware in Verbindung mit Android 10 freuen.

Was wird das Galaxy S11 kosten?

Zum aktuellen Stand kann über den Preis nur spekuliert werden. Sofern sich Samsung an den Preisen zum der vorherigen Galaxy S10 Serien orientieren würde, dürfen wir mit einer Preisspanne von 750 bis 1500 € rechnen. Das viel spekulierte Samsung Galaxy S11 Fold könnte preislich aber neu deutlich drüber liegen, wenn wir den aktuellen Preis das Galaxy Fold betrachten.

Livestream zum Samsung Unpacked Event

Das Unpacked Event wird wie gewohnt in San Francisco stattfinden und wird natürlich über verschiedene Anbieter, darunter YouTube, im Live-Stream für potenzielle Endkunden und Interessanten zu verfolgen sein. Das Event startet um 11 Uhr Ortszeit, das bedeutet in Deutschland geht der Stream neun Stunden später, sprich um 20 Uhr, los.


Samsung Galaxy S20

  • Triple-Kamera für wunderschöne Fotoaufnahmen
  • mit 6,2 Zoll Dynamic AMOLED Display
  • HDR10+ & 120Hz für das beste Gaming-Erlebnis
  • Leistungsstarker Exynos 990 Octa-Core Prozessor
  • Jetzt einfach und entspannt Tarife hier vergleichen