S7 edge und iPhone 6s unter Top 3 der schnellsten Smartphones

AnTuTu-Ranking: Samsung Galaxy S7 edge und iApple iPhone 6s sind in den Top 10 der schnellsten Smartphones im 1. Quartal 2016 .
Bild © phoneArena.com

Die Leistungs-Gewinner stehen fest: AnTuTu hat kürzlich die schnellsten Smartphones für das erste Quartal 2016 gekürt. Darunter sind natürlich auch die bei uns beliebten Flaggschiffe Galaxy S7 edge und iPhone 6s. Aber auch einige nicht in Europa erhältliche Geräte haben es unter die Top 10 geschafft.

Von Technik- und Smartphone-Freaks wird er regelmäßig herbeigesehnt: Der Benchmark-Test von AnTuTu, bei dem die flottesten Smartphones gelistet werden und der schon in der Vergangenheit so manche Überraschung parat hielt. Jetzt ist das aktuelle Ranking veröffentlicht worden. Auf Platz 10 bis 4 finden sich unter anderem das Samsung Galaxy S6, das iPhone 6 und das Huawei Mate 8. Doch die Plätze 3 bis 1 teilen andere Favoriten unter sich auf:

Platz 3: iPhone 6s

Schon beim 2015er Ranking ließ das iPhone 6s alle Konkurrenten hinter sich. Da wundert es natürlich nicht, dass das Apple-Flaggschiff auch jetzt wieder vorne mit dabei ist, was vor allem am leistungsfähigen A9-Chip liegt. Insgesamt kann Apple sich freuen: Unter den Top 10 der schnellsten Smartphones ist das kalifornische Unternehmen gleich zweimal vertreten. Das iPhone 6s erreicht einen Score von 133781.

Platz 2: Galaxy S7 edge

Jetzt ist es amtlich: Das Samsung Galaxy S7 edge ist das schnellste Smartphone, das für uns Europäer derzeit auf dem Markt verfügbar ist. Quasi frisch aus der Produktion, sorgt der leistungsstarke Exynos-8890-Prozessor mit 8 Kernen und 4 GB Arbeitsspeicher für echten Highspeed. Mit einem AnTuTu-Score von 134599 überholt es das iPhone 6s aber nur gerade eben.

And the winner is …

Xiaomi Mi5. Mit einem Score von 136875 ist es ein knapper Sieg, den das Smartphone aus Fernost einfährt. Leider nicht in Europa verfügbar, überzeugt das Mi5 mit überdurchschnittlicher Gaming-Performance dank Snapdragon 820 und ließ so im AnTuTu Benchmark-Test alle Konkurrenten hinter sich.

Weil sie noch nicht verfügbar waren, sind die neuen Flaggschiffe von HTC und LG natürlich noch nicht getestet worden. Aber auch sie haben den Snapdragon 820 verbaut, der der schnellste Prozessor 2016 sein soll. Da bleibt uns nur, gespannt auf die Testergebnisse des zweiten Quartals zu warten. Vielleicht sind dann ja das HTC 10 oder das LG G5 ganz vorne mit dabei. Oder schafft es vielleicht wieder ein Favorit aus Fernost? Was meint ihr?

Quellen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*