Erste Bilder zum Xiaomi Mi 10 Pro

Xiaomi
Xiaomi

In den kommenden Wochen wird Xiaomi das Mi 10 und Mi 10 Pro vorstellen. Heute sind die ersten Bilder der beiden Flaggschiffe im Internet aufgetaucht. Was wir im Frühjahr dieses Jahres vom einstigen Newcomer Xiaomi erwarten dürfen, erfahrt ihr in den nachfolgenden Textabschnitten. Wir verraten nur so viel: Außen eher 2019, Innen vermutlich Spitzenklasse.

Xiaomi Mi 10 Pro mit 108 MP Kamera

Das neue Flaggschiff soll durch den Qualcomm Snapdragon 865 angetrieben werden. Der Acht-Kern Prozessor besitzt einen schnellen Prime-Core mit bis zu 2,84 GHz, drei Cortex-A77 Kerne mit bis zu 2,42 GHz sowie vier stromsparende Cortex-A55 mit maximal 1,8 GHz. Die ersten Tests/Benchmarks zeigten schon im Dezember einen deutlichen Leistungssprung im Vergleich zu den vorherigen Prozessoren aus dem Hause von Qualcomm. Auch eine entsprechende Variante mit 5G Chip wird es geben.

Beim Display soll es sich um ein leicht abgerundetes AMOLED Display handeln. Die Akku-Kapazität soll zwischen 4.500 und 4.800 mAh liegen. Das gilt auch für das Mi 10. Der Akku soll per Schnellaufladung mit 65 Watt binnen kürzester Zeit vollständig aufgeladen sein.

Bei der Kamera soll es sich um eine 180 Megapixel-Kamera handeln, vermutlich um eine identische Variante wie in dem bereits im vergangenen Jahr veröffentlichten Xiaomi Mi Note 10. Über die weitere technische Ausstattung ist bisher nur wenig bekannt. In den nächsten Tagen wird das Loch sicherlich durch den einen oder anderen Leak gefüllt werden.

Rein von den ersten technischen Daten betrachtet, dürfte Xiaomi wohl versuchen ein identisches Leistungslevel wie Samsung mit seiner neuen Samsung Galaxy S20 Serie auf den Markt bringen. Ob am Ende die Symbiose aus Technik und Software ausreichend ist, um die Großen von Thron zu stoßen, muss sich in den nächsten Wochen zeigen.

Termine und Bilder zum Xiaomi Mi 10 Pro

Das Xiaomi Mi 10 sowie das Mi 10 Pro sollen noch im ersten Quartal diesen Jahres in den Handel gehen. Die erste Präsentation wird für den 11. Februar in China erwartet. Spätestens dann dürften weitere Bilder über die beiden Geräte die Runde machen. Eine weltweite Präsentation soll auf dem Mobile World Congress (vom 24 bis 27. Februar 2020) in Barcelona erfolgen.

Xiaomi Mi 10 Pro - Rückseite
Xiaomi Mi 10 Pro – Rückseite
Xiaomi Mi 10 Pro - Seitenansicht
Xiaomi Mi 10 Pro – Seitenansicht
Xiaomi Mi 10 Pro - Untenansicht
Xiaomi Mi 10 Pro – Untenansicht
Xiaomi Mi 10 Pro - USB-C
Xiaomi Mi 10 Pro – USB-C

Der Preis als entscheidender Faktor

Was Xiaomi bisher ziemlich gut gemacht hat? Viel Leistung für einen vergleichbar geringen Preis. Doch kann Xiaomi trotz aller Technik das Preis Niveau halten oder wird das Unternehmen doch in ein anderes Preissegment vorstoßen müssen?

Schon das Xiaomi Mi Note 10 liegt preislich über den Erwartungen, wenn auch unter den Preisen der Platzhirsche. Und auch die Gerüchte der letzten Wochen lässt eher vermuten, dass die Preise etwas steigen werden. Hoffen wir mal, dass der Preis sich am Ende für die Fangemeinde von Xiaomi in einem angemessen Rahmen bewegen werden.

Quelle:
https://www.mobiflip.de/shortnews/xiaomi-mi-10-pro-5g-leak-bilder/
https://www.androidauthority.com/xiaomi-mi-10-pro-5g-1076015/