Apple veröffentlicht iOS 14.1 vor Verkaufsstart von iPhone 12

Apple veröffentlicht iOS 14.1 vor Verkaufsstart von iPhone 12
Apple veröffentlicht iOS 14.1 vor Verkaufsstart von iPhone 12

Apple hat heute die iOS Version 14.1 zum Download freigegeben. Es soll sich dabei um die Version handeln, die auch auf den neuen iPhone 12 Modellen vorinstalliert ist.

iOS 14.1: Verbesserungen auch für ältere Apple Geräte

Bevor Apple mit seinen vier neuen Flaggschiffen die Smartphone Welt erneut auf den Kopf stellen möchte, veröffentlicht das Unternehmen das neueste iOS 14.1. Das Update kann wie gewohnt über den Menüpunkt Einstellungen als Over-the-Air Update heruntergeladen werden.

iOS 14.1 bringt einige Verbesserungen auch für ältere Smartphones mit. So sollen 10-Bit HDR Videos nun auch in der Fotos-App ab dem iPhone 8 wiedergegeben werden. Hinzu kommen kleinere Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates.

Auszug aus dem Changelog von Apple:

  • Unterstützung für die Wiedergabe und Bearbeitung von 10-Bit-HDR-Videos in der App „Fotos“ für iPhone 8 und neuere Modelle
  • Behebung eines Problems, bei dem einige Widgets, Ordner und Symbole auf dem Home-Bildschirm verkleinert angezeigt wurden
  • Behebung eines Problems, bei dem das Bewegen von Widgets auf dem Home-Bildschirm dazu führen konnte, dass Apps aus Ordnern entfernt wurden
  • Behebung eines Problems, bei dem einige E-Mails in der App „Mail“ von einem falschen Aliasnamen gesendet wurden
  • Behebung eines Problems, bei dem eingehende Anrufe mitunter keine Regionsinformationen anzeigten

Weitere Verbesserungen im Changelog unter: https://support.apple.com/de-de/HT211808


iPhone 12 mit Vertrag

  • Das beste iPhone 12 mit A14 Bionic Chip
  • 6,1 Zoll Super Retina XDR Display
  • Erlebe die Power von 5G
  • Passende Tarife in den besten Netzen
  • mit viel Datenvolumen und hoher Geschwindigkeit
  • Weitere Informationen und Angebote

Apples iPhone 12 – von Mini bis Pro Max