Android P: Name geleakt

Der Name des Android-Oreo-Nachfolgers wurde geleakt.
Das Update kommt bald. Doch wie wird es heißen?

Google kündigt neue Android-Versionen gerne lange Zeit vor dem eigentlichen Release an. Der Name bleibt dabei üblicherweise ein Mysterium, und so war es auch dieses Jahr geplant. Mittlerweile ist allerdings ein Screenshot aufgetaucht, der spannende Informationen bereithält.

Wir kennen es nicht anders: Der Name eines neuen Android-Abkömmlings wird normalerweise erst im Herbst preisgegeben. Auch wie Android P heißen wird, sollten wir von offizieller Seite erst im kommenden Monat erfahren, wenn Google alle kompatiblen Geräte damit ausstattet.

Ein polnischer Service-Mitarbeiter von Huawei hat diesen Plan nun jedoch durchkreuzt: Eigentlich wollte der Kunde nur wissen, ob sein P9 Lite mini das Update auf Android 8.0 Oreo bekommt. Aus Versehen wurde dann aber der Name von Android P erwähnt:

© phoneArena

Android Pistachio soll der Oreo-Nachfolger also heißen. Eigentlich keine allzu große Überraschung: Schon Bloomberg hatte erwähnt, dass die Version intern Pistachio Ice Cream genannt wird. Nach diesem neuen Leak bleibt nun zu hoffen, dass es bei der kurzen Form Pistachio bleibt – der Name wäre viel prägnanter.

Quellen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*